09.10.14 11:27 Uhr
 956
 

Supermarkt "Netto" ruft Sauerkirschen zurück

Der Netto-Marken-Discount ruft seine Sauerkirschen im Glas zurück.

Das Unternehmen aus Maxhütte-Haidhof warnt seine Verbraucher, dass sich in einigen Gläsern Glasscherben befinden können. Betroffen sei die Marke "Beste Ernte" - entsteinte und gezuckerte Sauerkirschen mit der Füllmenge von 680 Gramm und Mindesthaltbarkeitsdaten 1.8. 2016 und 3.8. 2016.

Kunden können die Gläser auch ohne einen Kassenbon umtauschen. Fragen nimmt der Netto-Kundenservice entgegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Undertaker989
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Supermarkt, Netto, Kirsche
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2014 11:31 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich hören sie es....

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
09.10.2014 11:41 Uhr von brycer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@TinFoilHead:

Solange sie im Glas sind wird das schwierig.
Wobei ich ja schon an der Hörfähigkeit von Sauerkirschen im frischen Zustand erhebliche Zweifel habe. ;-)

Nun im Ernst:
Kommt es mir nur so vor, oder erfolgen solche Rückrufe wegen Fremdkörpern in Lebensmitteln immer häufiger? Wenn ja, woran liegt das? An den Produktionsmaschinen, die schon etwas in die Jahre zu kommen scheinen oder daran dass immer weniger Arbeiter immer mehr in immer kürzerer Zeit leisten müssen und dass durch einen solchen Druck auch immer häufiger Fehler geschehen?
Kommentar ansehen
09.10.2014 14:56 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
brycer,
diverse Pflanzen reagieren auf Musik, also- ganz so abwegig ist das also nicht...
http://www.hr-online.de/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?