08.10.14 13:57 Uhr
 423
 

Opernsängerin Anna-Maria Hefele kann zugleich zwei Töne singen

Die Opernsängerin Anna-Maria Hefele ist in der Lage zugleich einen hohen und einen tiefen Ton zu singen.

Die deutsche Musikerin nennt ihren Stil "polyphonic overtone singing" und das erinnert sehr stark an einen Effekt in einem Science-Fiction-Film.

In dem Film "Das Fünfte Element" wird dieser Effekt von der Figur Diva Plavalaguna vorgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Oper, Ton
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido ist kein King
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2014 14:49 Uhr von Hebalo10
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Diese Sängerin hört sich aber tausendmal besser an, als die mongolischen "Kehlkopfsänger".
Kommentar ansehen
08.10.2014 15:00 Uhr von Jaecko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mir mal jemand die Zeit sagen, bei der in diesem 5.-Element-Video diese angebliche Stelle sein soll? Da hör ich nix derartiges.
Kommentar ansehen
08.10.2014 19:17 Uhr von Strassenmeister
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir mit dem Hammer auf den Daumen haue kann ich das auch!
Kommentar ansehen
10.10.2014 15:13 Uhr von BerndLauert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh Gott, was ein Gejaule. So klingt meine Katze, wenn ich ihre Catnipmaus frisch aufgefüllt habe..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?