08.10.14 13:49 Uhr
 491
 

"Ted 2"-Macher feuern Stephen Collins nach Kindesmissbrauchsverdacht

Nachdem berichtet wurde, dass der Schauspieler Stephen Collins angeblich auf einem Tonband den sexuellen Missbrauch von Kindern gestanden hat, verliert er nun seinen Job.

Der Macher der Komödie "Ted 2", Seth MacFarlane, feuerte den 67-Jährigen.

Ein Sprecher bestätigte den Rauswurf des "Eine himmlische Familie"-Stars.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kindesmissbrauch, Stephen Collins, Ted 2
Quelle: