08.10.14 13:48 Uhr
 681
 

Grünen-Politikerin Claudia Roth: Türkei betreibt "dreckige Politik"

Mit drastischen Worten hat sich die Grünen-Politikerin Claudia Roth zum Verhalten der Türkei gegenüber der islamischen Terrormiliz IS geäußert. Dabei warf sie im ARD-Morgenmagazin der türkischen Regierung vor, die IS sogar noch mit Waffen zu beliefern.

Wörtlich sagte Roth: "Es kann nicht sein, dass der NATO-Partner Türkei eine solche dreckige Politik macht." Offenbar räume die türkische Regierung dem Kampf gegen den syrischen Staatschef Baschar al-Assad mehr Gewicht ein, als dem Kampf gegen den IS.

Weiterhin sagte Roth, dass IS-Kämpfer in türkischen Krankenhäusern behandelt würden und dass es immer mehr Trainingscamps des IS in der Türkei gäbe.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Türkei, IS, Claudia Roth
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Claudia Roth berichtet in TV über Drogenerfahrung: "Kekse gab es früher schon"
Claudia Roth: AfD und christliches Deutschland am Referendum-Erfolg schuldig
Grünen-Politikerin Claudia Roth warnt, "AKP-Absage als Erfolg zu verkaufen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2014 13:51 Uhr von Berundo
 
+29 | -9
 
ANZEIGEN
Immer wenn ich dieses Gesicht sehe, will ich reintreten und reinschlagen.
Kommentar ansehen
08.10.2014 13:59 Uhr von sooma
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Hört, hört, Frau Claudia-kann-gute-Börek-machen Roth! ^^
Kommentar ansehen
08.10.2014 14:07 Uhr von Rechtschreiber
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
War das nicht die gleiche Roth, die "Ausschreitungen toll" fand?
Kommentar ansehen
08.10.2014 14:28 Uhr von TragischerEinzelfall
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Aber diese menschen mit ihrer herzlichkeit und lebensfreude und blub
Kommentar ansehen
08.10.2014 15:06 Uhr von Undschonwieder
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
@MiaWuaschd

oh ja. Börek esse ich auch gerne. Am liebsten noch ein Glas Ayran dazu. Welche kannst du denn gut machen. Habe letztens welche mit Olivenpaste gemacht. Der Knaller sage ich nur.
Kommentar ansehen
08.10.2014 15:37 Uhr von Ramirezzz
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Naja,da ja die BRD im geheimen die Terroristen(PKK)unterstützen tut damit sie ihr Machteinfluss in TR aufrechthalten können,kommt es dieser Heuschlerin sehr ungelegen das der Terrorpack(PKK anhänger) jetzt hier auf deutschen strassen Tumulte anzetteln.
TR hat damals schon mehrmals darauf hingewiesen,das Die BRD doch bitte ihre scheinheiligkeieten sein lassen soll und die Drecks... nicht unterstützen soll,da sie eines Tages grosse Augen machen werden.
Jo das ist das Ergebnis,viel spaß BRD!
Das gönne ich euch vom ganzem Herzen
Kommentar ansehen
08.10.2014 15:41 Uhr von Nox-Mortis
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Ich hasse diese Frau abgrundtief.
Die schlimmsten Schimpfwörter sind noch zu harmlos für solch ein/(e) ....................
Kommentar ansehen
08.10.2014 16:17 Uhr von einerwirdswissen
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Seid wann hat sie mal Recht.

Die Türkei(Regierungscheff) möchte keinen eigenen Kurdenstaat.
Deutschland beliefert die Kurden mit Waffen,welche sich dann auch in der Türkei mit Waffengewalt Gehör verschaffen könnten.
Jetzt muss er wählen Kurden oder IS.
Und dass mit dem Assad funktioniert nur, wenn sich die NATO mit Russland anlegt.
Kommentar ansehen
09.10.2014 10:12 Uhr von edi.sat
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Welch produktive Ergüsse es doch auf SN wieder mal gibt.

Seit gegen die Türkei, seit gegen Muslime. Aber denkt dabei bitte nicht nach. Und natürlich ordentlich die blöd lesen. das bildet ;)

Die dreckige politik, die die türkische regierung betreibt, ist die selbe, die die USA und die EU (Deutschland) betreiben. Die Al-Quaida wurde von den USA großgezogen, die PKK seitens der Deutschen. Wieso? Damit politische Ziele erreicht,Instabilität erzielt und Forderungen gestellt werden konnten.
In Syrien gibt es seit über zwei Jahren krieg. Wieso hat es bis dato niemanden gestört? Während die Türkei um Unterstützung gebeten hat, wurdestillschweigend zugesehen. Plötzlich werden (illegale) Verbündete --> PKK usw angegriffen, sieht sich die USA und die EU im Stande zu helfen.

Frau Roth fühlt sich immernoch beleidigt aus den misslungenen Taten von den GEZI-Protesten. Deswegen versucht man wieder gegenwind gegen die AKP regierung zu schürren. Dass die SN Community gleich mit ins Bett steigt war mal wieder klar...
Kommentar ansehen
09.10.2014 16:12 Uhr von Ramirezzz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die hat doch schon bei den vorfällen von Gezi in TR schon auf die Fesse bekommen,sieht so aus als hät sie nix draus gelernt!
Kommentar ansehen
10.10.2014 10:07 Uhr von GottesBote
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Türkei - der WAHRE Feind des Westens

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Claudia Roth berichtet in TV über Drogenerfahrung: "Kekse gab es früher schon"
Claudia Roth: AfD und christliches Deutschland am Referendum-Erfolg schuldig
Grünen-Politikerin Claudia Roth warnt, "AKP-Absage als Erfolg zu verkaufen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?