08.10.14 12:09 Uhr
 266
 

Südkorea: Nutzer steigen auf "Crypto-Messenger" Telegram um

In Südkorea steigen die Smartphone-Nutzer auf den "Crypto-Messenger" Telegram um, damit eine unabhörbare Übertragung von Nachrichten ohne das Wissen der Regierung erfolgen kann.

Das resultiert aus Durchsuchungsmaßnahmen der Regierung und Polizeibehörden, die verstärkt nach strafbaren Inhalten auf Smartphones Ausschau halten.

Erhältlich ist das Programm unter anderem auch für Android und Windows.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Südkorea, Nutzer, Verschlüsselung, Messenger
Quelle: curved.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop
Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen