08.10.14 11:05 Uhr
 352
 

Ukraine: Deutscher Hilfskonvoi in Unfall verwickelt

Ein deutscher Hilfskonvoi sollte humanitäre Hilfsgüter in die Ostukraine bringen. Einige Fahrzeuge davon wurde aber in einen Verkehrsunfall verwickelt.

Am vergangenen Dienstag ist es in Wolhynien zu einer Massenkarambolage gekommen. Verwickelt waren die letzten fünf Fahrzeuge des etwa 100 Wagen starken Konvois. "Die Wagen wurden zum Teil stark beschädigt. Glücklicherweise gab es keine Toten", so ein Bewohner des Ortes.

Die Verkehrspolizei gab bekannt, dass die letzten fünf Fahrzeuge ineinander gefahren seien, nachdem ein Wagen plötzlich gebremst habe.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Ukraine, Hilfskonvoi
Quelle: german.ruvr.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2014 12:17 Uhr von r3vzone
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Herrje wie peinlich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?