07.10.14 14:56 Uhr
 66
 

Prenzlau: Fett gerät in Brand - Zwei Personen verletzt

In Prenzlau (Uckermark) bereitete sich eine 85 Jahre alte Frau Essen in der Pfanne zu. Plötzlich entzündete sich das Fett und es gab eine Stichflamme.

Diese entzündete den Herd und die Dunstabzugshaube. Die alte Dame verständigte eine Nachbarin, welche den Brand mit einer Decke löschte.

Beide Frauen kamen in ein Krankenhaus. Es bestand der Verdacht einer Rauchvergiftung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Verletzte, Fett
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gäste eines Döner-Ladens verprügeln rechtsradikalen "Identitären"
München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ermittlungen gegen Vatikan-Finanzchef wegen sexuellem Missbrauch von Kindern
Katholische Kirche hält "Ehe für alle" nicht mit christlichen Werten vereinbar
Berlin: Gäste eines Döner-Ladens verprügeln rechtsradikalen "Identitären"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?