07.10.14 14:36 Uhr
 432
 

Dortmund: Schwarzfahrer wird wegen Hehlerei angezeigt und beantragt später Asyl

Am Montagabend erwischten Kontrolleure einen 17-Jährigen beim Schwarzfahren. Sie verständigten daraufhin die Bundespolizei.

Da der Jugendliche sich nicht ausweisen konnte, wurde er auf die Wache gebracht. Beim Durchsuchen des Gepäcks stellten die Beamten 119 Zigarettenschachtel mit deutscher Steuerbanderole sicher.

Den 17-Jährigen erwartet ein Verfahren wegen Hehlerei. Der junge Mann stellte später einen Antrag auf Asyl, da er nicht aus Deutschland stammte und kam in eine Unterkunft in Hacheney.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dortmund, Asyl, Schwarzfahrer, Hehlerei
Quelle: westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2014 14:36 Uhr von kleefisch
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hoffe doch mal, das der Antrag sofort abgelehnt wird und er zurückgeschickt wird.. Offensichtlich hat er ja mindestens eine Straftat begangen(Hehlerei)
Kommentar ansehen
07.10.2014 15:05 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja... es muss ja erst mal alles die übliche Bürokratie durchlaufen. Die Polizei kann ihn ja schlecht direkt von der Wache aus zum Flughafen fahren und in den nächsten Flieger setzen. Bis dann der Antrag wirklich abgelehnt und der Typ womöglich ausgewiesen wird, kommt er halt vorübergehend in eine entsprechende Unterkunft. Das heißt ja noch nix... kostet halt nur.

[ nachträglich editiert von der_grosse_mumpitz ]
Kommentar ansehen
07.10.2014 16:15 Uhr von Atatuerke
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
woher wissen die den das der Type 17 Jahre ist.
Der hat doch keine Papiere.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?