07.10.14 14:32 Uhr
 433
 

Mit CD-Malware erbeuten Diebe Millionen Euro

Mit einer speziellen CD-Malware können Diebe Bankautomaten infizieren und somit unberechtigt von Konten Geld abheben.

Mit dieser Methode wurden bereits über mehrere Millionen Euro von fremden Banken erbeutet.

Dabei handelt es sich offenbar um Geldautomaten der Firma "NCR", welche über ein spezielles CD-Laufwerk verfügen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: CD, Geldautomat, Malware
Quelle: golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2014 15:09 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Wie zum Teufel kommt man den an das Laufwerk eines Bankautomaten? Warum ist das denn überhaupt zugänglich? Oder noch besser: warum gibt es sowas überhaupt? Fragen über Fragen...
Kommentar ansehen
09.10.2014 12:13 Uhr von ar1234
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
CD-Laufwerk? Da können die ja gleich Tastatur, Browser und Internetanschluss bereitstellen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Bemerkungen über Ivanka feuert Trump weiteren hochrangigen Berater
Kommt blaue Plakette schon 2018?
Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?