07.10.14 14:17 Uhr
 1.180
 

"Schwarzbuch" der Steuerzahler: Marinekran für 13 Millionen saniert, dann stillgelegt

Im neuen Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler werden wieder einmal unzählige Beispiele aufgeführt, wie die Bundesregierung die Steuergelder der Bevölkerung quasi zum Fenster hinaus wirft.

Hier findet sich beispielsweise ein Marinekran, der für satte 13 Millionen Euro erst saniert und anschließend stillgelegt wurde.

Weitere Beispiele sind unter anderem viel zu teure Lärmschutzwände oder eine Bundeswehr-Kindertagesstätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Steuerzahler, Kran, Schwarzbuch
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Agenda 2010-Korrektur: Martin Schulz möchte Arbeitslosengeld I-Bezug verlängern
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Malaysia beruft Nordkoreas Botschafter ein
NRW will Wahlkampfauftritt von Recep Tayyip Erdogan verhindern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2014 15:58 Uhr von perMagna
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN