07.10.14 12:43 Uhr
 115
 

Computerkonzern Hewlett-Packard wird aufgespalten

Meg Whitman, die Chefin des Computerkonzerns Hewlett-Packard hat jetzt bekannt gegeben, dass das Unternehmen aufgespalten wird.

Eine neue Firma kümmert sich dann um das Hardware-Geschäft und die Software-Entwicklung, das andere Unternehmen kümmert sich dann ums das Druckergeschäft.

Diese Maßnahme soll bis zum Ende des Geschäftsjahres 2015 beendet sein, heißt es weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Unternehmen, Hewlett-Packard, Spaltung
Quelle: handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2014 22:06 Uhr von Sonny61
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dadurch wird die Qualität der Ware auch nicht besser!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?