07.10.14 12:16 Uhr
 283
 

Neuer Mercedes Linienbus mit USB-Anschlüssen und extra Leselampen

In der Schweiz wurde jetzt der Prototyp eines neuen Mercedes Linienbusses vorgestellt, der mit etlichen Neuerungen aufwarten kann.

So gibt es in dem Bus zum Beispiel mehrere USB-Ladestationen für Handy- oder Laptopnutzer.

Umfeldbeleuchtung an allen Türen soll zudem beim Aus- und Einsteigen im Dunklen behilflich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Neuer, Mercedes, USB, Linienbus
Quelle: 20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2014 16:00 Uhr von Steel_Lynx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Genau.....das ist dringend notwendig. Dann fahren demnächst die ganzen Jugentlichen solange hin und her bis das Smartphone voll geladen ist und die "normalen" Fahrgäste bekommen garkeinen Sitzplatz mehr!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?