07.10.14 12:15 Uhr
 84
 

Deutscher Schriftsteller Siegfried Lenz verstorben

Mit dem Roman "Deutschstunde" wurde er zu einem der größten deutschen Autoren der Nachkriegszeit: Nun ist Siegfried Lenz gestorben.

Der Schriftsteller wurde 88 Jahre alt, er starb im Kreise seiner Familie.

Lenz hatte auch mit Erzählungen großen Erfolg, besonders beliebt waren die Geschichten "So zärtlich war Suleyken" aus Ostpreußen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Todesfall, Schriftsteller, Siegfried Lenz
Quelle: sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2014 20:23 Uhr von LuCiD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?