07.10.14 11:47 Uhr
 111
 

ISS: Deutscher Alexander Gerst kurz vor ersten Außenbordeinsatz

Heute am 7. Oktober um 14.10 Uhr Ortszeit werden die Astronauten Alexander Gerst und Reid Wiseman die ISS per Luftschleuse verlassen, um eine defekte Kühlpumpe auszutauschen. Weiter soll ein Roboterarm der ISS zur Stromversorgung mit einem Aggregat ausgerüstet werden.

Ein siebenstündiger Außenbordeinsatz ist angelegt. Dennoch beginnt der Einsatz für die Astronauten bereits Stunden zuvor. Um das Risiko einer Dekompressionskrankheit zu minimieren, atmen die Astronauten mehr als zwei Stunden reinen Sauerstoff.

Im All schützt sie der Raumanzug vor den lebensfeindlichen Bedingungen. Dennoch muss ein Außenbordeinsatz wochenlang Vorbereitet werden, denn das Unterfangen bleibt riskant. Jeder einzelne Vorgang während des Einsatzes wird geplant und koordiniert.


WebReporter: losmios2
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutscher, ISS, kurz, Außenbordeinsatz
Quelle: spektrum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?