07.10.14 10:26 Uhr
 17.838
 

Jetzt wird es richtig peinlich: "Hairgate"-Problem beim iPhone 6 aufgetaucht

Vor Kurzem wurde bekannt, dass das Samsung Galaxy Note 4 in Einzelfällen Spaltmaße zwischen Display und Gehäuse aufweist. Apple-User machten sich diesbezüglich lustig (ShortNews berichtete). Doch jetzt schlägt die Peinlichkeit für die Apple-User offenbar ins Gegenteil um.

Wie nun bekannt wurde, ist das iPhone 6 von genau dem gleichen Problem betroffen. Noch schlimmer: Beim iPhone 6 ist es sogar so extrem, dass nun mehrere Nutzer auf Twitter über ausgerissene Haare, die sich zwischen Display und Aluminiumhülle verfangen haben, klagen.

Stellenweise soll es sogar so schlimm sein, dass sich Nutzer aufgrund der ruckartigen Bewegung ganze Haarbüschel ausgerissen haben. Das Problem wurde nach dem "Bentgate"-Skandal nun auf den Namen "Hairgate" getauft. "Hatte das iPhone 6 nur glatzige Entwickler", regte sich ein iPhone-6-Käufer auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Problem, Panne, iPhone 6, peinlich, Hairgate
Quelle: epochtimes.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

44 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2014 10:33 Uhr von blade31
 
+15 | -76
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.10.2014 10:37 Uhr von tutnix
 
+54 | -2
 
ANZEIGEN
naja es soll leute geben, besonders weibliche, die dann doch eine etwas längere behaarung haben, die übers ohr reicht.

[ nachträglich editiert von tutnix ]
Kommentar ansehen
07.10.2014 10:38 Uhr von ted1405
 
+43 | -3
 
ANZEIGEN
Peinlich ist einzig die besch.... Namensgebung und der Fakt, selbige auch noch wiederholen zu müssen.
Hätte nicht geglaubt, dass mal jemand das Bild-Niveau so locker unterbieten kann.
Kommentar ansehen
07.10.2014 10:47 Uhr von ar1234
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn man sich beim Telefonieren die Haare ausreisst, ist es einfach kacke. Diesen Fehler hätte man bei der Entwicklung definitiv bemerken müssen.... wenn man denn auf Qualität geachtet und das Gerät ausführlich getestet hätte. Und so ein Fehler hat weder an teuren, noch an billigen Geräten etwas zu suchen. Schmerzen beim Telefonieren machen nämlich das Telefonvergnügen kaputt.

[ nachträglich editiert von ar1234 ]
Kommentar ansehen
07.10.2014 10:57 Uhr von ThomasHambrecht
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
Was kommt als nächstes?
Wenn man auf das iPhone ein Schokoladenstückchen stellt, ist es nach einer Stunde zerlaufen weil das iPhone zu heiß wird?
Kommentar ansehen
07.10.2014 11:00 Uhr von bewu1982
 
+27 | -18
 
ANZEIGEN
Wenn man das iPhone 1 Minute nicht nutzt, kommt es zum #display-aus-gate.
wenn jemand deine nummer wählt, kommt es zum #das-iphone-klingelt-gate.
und wenn der akku leer ist kommt es zum #akku-laden-gate.

Über as für einen Schwachsinn manche labern können. Bislang hat Apple immer großzügig und schnell reagiert bei größeren und flächendeckenden Problemen, z.B. bei den Lackproblemen beim iPhone 5.

Aufgrund dessen, dass sich bislang kaum Käufer bei Aplle mit den angeblichen "Riesenproblemen" gemeldet haben, zeigt wie hetzerische die "Berichterstattung" mal wieder ist.
Kommentar ansehen
07.10.2014 11:04 Uhr von PakToh
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
@ted1405 Ach komm, Crushial gibt sich in seinen Apple-Hass-News immer so große Mühe die Bild alt aussehen zu lassen ;)
Kommentar ansehen
07.10.2014 11:07 Uhr von NoBurt
 
+21 | -22
 
ANZEIGEN
Alles Schwachsinn! Ich habe überhaupt keine Probleme - weder mit Verbiegen, noch mit irgendwelchen Spaltmaßen oder nem lockeren Mutebutton. Was soll das ständige Gebashe!?
Kommentar ansehen
07.10.2014 11:15 Uhr von KingPiKe
 
+19 | -14
 
ANZEIGEN
@NoBurt

Und weil du keine Probleme hast, gibt es generell keine, oder wie?
Kommentar ansehen
07.10.2014 11:16 Uhr von TinFoilHead
 
+22 | -17
 
ANZEIGEN
Och Leute, ist doch langsam mal gut.
Die hippen Apple-Jünger werden den Quatsch weiterhin kaufen, wie gehabt.
Und der Rest eben nicht, wie gehabt....

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
07.10.2014 11:30 Uhr von 142536
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
kann es bestätigen mit dem Haaren hängenbleiben, meine Schwägerin war gestern mit ihrem neuen Iphone 6+ da, ist ihr schon 3 mal jetzt passiert und wen man schnell zieht bleiben auch ein paar Haare klemmen.

Im Bart hing es auch bei mir einmal aber nur wenn der Bart länger ist und man das Iphone ziemlich fest ans Gesicht drückt.

Aber der Hammer kommt noch ;) ich habe etwas entdeck das wird der Brüller wenn es nicht nur bei ihrem Iphone so ist, wenn das bei ein paar Geräten auftreten sollte und es wird Public na dann gute Nacht, ich habe 20 min gelacht aber kann ja auch nen Einzelfall sein sie wird heute mal im Store vorstellig schauen was die sagen....haha
Kommentar ansehen
07.10.2014 11:39 Uhr von LuckyBull
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
@14236, man kauft auch nicht das iphone 6 Plus zum Telefonieren!
Beim kleineren Modell, das sich dazu eignet, muss man halt zur Abhilfe von Haarverlusten (!) ein genau passendes Etui sich zulegen.
Hab mir ein solches aus GB besorgt, passt hervorragend und dichtet die Umrandung bis auf die notwendigen Ausschnitte optimal ab.
Kommentar ansehen
07.10.2014 11:48 Uhr von r3vzone
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Langsam wirds armseelig.
Kommentar ansehen
07.10.2014 11:49 Uhr von NoBurt
 
+14 | -9
 
ANZEIGEN
@King: Haste die Nadel schon gefunden?

Die Teile sind solide verarbeitet! Und wenn schon. Hatte solche Probleme mit den "Bart"haaren auch beim HTC und anderen. Aber Hauptsache drauf rumhacken!

Warum motzt keiner bei Ferrari oder anderen teuren Hobeln? Mit den Teilen kann man auch nur fahren und sie nicht für den wöchentlichen Einkauf verwenden...
Kommentar ansehen
07.10.2014 11:55 Uhr von Dr.Eck
 
+16 | -7
 
ANZEIGEN
"ganze Haarbüschel" .. ja ne is klar ^^ ... ganze Köpfe wurde damit schon abgerissen :D
Kommentar ansehen
07.10.2014 12:21 Uhr von KingPiKe
 
+6 | -13
 
ANZEIGEN
@NoBurt

Sorry, aber du hast behauptet, dass das alles Schwachsinn ist, weil du diese Probleme nicht hast.

Und jetzt erkläre mir nochmal den Zusammenhang zwischen diesem Thema und deinem Ferarrivergleich...
Kommentar ansehen
07.10.2014 12:31 Uhr von Wiggleshaker
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@Luckybull "man kauft auch nicht das iphone 6 Plus zum Telefonieren!"

Ist dir bekannt wofür das Wort phone im iphone steht? Nein? Verstehe..
Kommentar ansehen
07.10.2014 12:33 Uhr von Zephram
 
+13 | -10
 
ANZEIGEN
bentgate, mutegate, hairgate ? ich würde eher sagen applegate ;)

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
07.10.2014 12:41 Uhr von OO88
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
haare waschen hätte schon gereicht damit sie sich nicht verfangen.

.
Kommentar ansehen
07.10.2014 14:03 Uhr von blaupunkt123
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Haha.

Ich sags ja. Wartet erst einmal bis der Sommer kommt und die Iphones wieder wegen der Hitze herunterfahren ;-)
Kommentar ansehen
07.10.2014 14:11 Uhr von bigpapa
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist kein Entwicklungsfehler.

Das ist ein "Toleranzen-Fehler. Man lässt unter billigsten Bedingungen fertigen. Da ist dann die QS nicht 100 % sondern nur 99.5 %.

Das führt dann dazu das schlecht verarbeitete Teile nicht aussortiert werden, sondern einfach mit in den Karton kommen.

Das letzte der "Entwicklungsmodelle" ist meisten perfekt .

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
07.10.2014 14:27 Uhr von GroundHound
 
+9 | -13
 
ANZEIGEN
Danke Crushial, für so viel iPhone Marketing!
Durch solche Hater, wie dich, verkauft Apple nur noch mehr. Denn wer sich mit Werbung auskennt weiß: Schlechte PR ist auch gute PR.
Kommentar ansehen
07.10.2014 14:52 Uhr von VerSus85
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
"Stellenweise soll es sogar so schlimm sein, dass sich Nutzer aufgrund der ruckartigen Bewegung ganze Haarbüschel ausgerissen haben."

Oder man stuzt sich die Haare die aus den Ohren wachsen auf eine normale Länge dann passiert das auch nicht ^^ oder hier ist die Rede von Schamhaaren die bei Ruckartigen aus der Tasche ziehen ausgerissen wurden lol... Sorry, aber es wurde nicht explizit genant um was für Haare es sich handelt. Es könnte sich ja auch jemand die Vibrationsfunktion zu nutze gemacht haben und das Handy anderweitig verwendet haben und beim schnellen herrausziehen ist dann was hängen geblieben.
Kommentar ansehen
07.10.2014 15:48 Uhr von Suffkopp
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe eben im Auto dieses schon als Nachricht gehört, herzlich gelacht und mir gedacht:

"Oha - da kommt bestimmt eine Meldung von @crushial bei SN"

Man sollte eine Warnung an alle Ladies aussprechen die Vibrationsalarm "!missbrauchen" :)

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
07.10.2014 16:04 Uhr von Bosshaft
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
-.- noch mehr Frauen mit einem Sidecut...... danke Apple :(

Refresh |<-- <-   1-25/44   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?