06.10.14 17:33 Uhr
 1.741
 

Star Wars 7: Tuner Vilner baut BMW M6 zum Stormtrooper um

Bis zum nächsten Star Wars-Teil dauert es noch bis 2015. Der bulgarische Tuner Vilner verkürzt Fans jedoch mit einem Sonderumbau die Wartezeit: Ein Kunde des Tuners gab einen BMW M6 in Auftrag, der nach den "Stormtrooper"-Kriegern aus der Kino-Reihe gestaltet werden sollte.

Das 507 PS starke Auto erhielt also eine komplett neue Front und geänderte Seitenleisten. Das Heck des BMW fällt ebenfalls durch umfangreiche Modifikationen auf.

Auffällig ist vor allem auch das Interieur des M6. Hier gestaltete Vilner mit viel Leder und Alcantara alles um. Eine Leistungssteigerung des Motors wurde übrigens nicht vorgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Star, BMW, Tuner, Star Wars, Vilner
Quelle: autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
"Star Wars"-Liebe: Carrie Fisher hatte "intensive" Affäre mit Harrison Ford
Neuer, finaler Trailer zu "Star Wars - Rogue One"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2014 17:49 Uhr von Sarkast
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
"Stormtropper"

Wohl kein Star Wars Fan?

Es heißt "Stormtrooper"
Kommentar ansehen
06.10.2014 18:05 Uhr von team75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow ... sieht auf jeden Fall spektakulär aus das Auto.
Kommentar ansehen
06.10.2014 18:16 Uhr von marillion2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm, na ja. Sieht schon übeslt nach Tuningkarre aus.
Kommentar ansehen
06.10.2014 19:51 Uhr von hellboy13
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na ja , entweder es gibt ein Feuerwerk im Kino oder es gibt
Kritik ohne Ende zum Werk von Lukas
Kommentar ansehen
06.10.2014 20:58 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein paar angeklebte Plastikstücke machen noch keinen Stormtrooper.
Kommentar ansehen
07.10.2014 12:28 Uhr von jo-28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Kackbraune Leder der Sitze und des Daches passt überhaupt nicht zum Schwarz/Weiß der Stormtrooper. Zudem ist das Ding immer noch zu rund. Da müssen mehr Kanten und Anbauteile in Scifi-Manier ran.
Kommentar ansehen
09.10.2014 15:48 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit der Karre an der Ampel, und dann den "Imperial March" auf Voller Lautstärke mit nem fetten Grinsen im Gesicht... :)
Könnte mir gefallen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
"Star Wars"-Liebe: Carrie Fisher hatte "intensive" Affäre mit Harrison Ford
Neuer, finaler Trailer zu "Star Wars - Rogue One"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?