06.10.14 15:59 Uhr
 772
 

Wolf als deutscher Isegrim mit Pickelhaube - Kinderbücher im Ersten Weltkrieg

Die Propaganda im Ersten Weltkrieg erhielt schon früh Einzug in die Kinderzimmer - und das auf beiden Seiten. So zeigte das Kriegs-Bilderbuch "Hurra!" des Illustrators Herbert Rikli von 1915, wie Klein-Willi davon träumt, als Soldat die Feinde in einem Massaker zu töten.

Doch nicht nur auf deutscher Seite wurden Kindergeschichten über den Krieg erzählt. In Frankreich wurden bekannte Märchen umgeschrieben, wie zum Beispiel das Märchen von Rotkäppchen. Dort wird der böse Wolf mit Pickelhaube und Eisernem Kreuz dargestellt.

Und die Großmutter ist natürlich die "grand-mère de la paix", die "Großmutter des Friedens". Und auch das Märchen des Struwwelpeters wurde für den Krieg umgeschrieben und die unartigen Kinder werden als Feindstaaten dargestellt. So spielt das französische "Mariannchen" mit dem Feuer und verbrennt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kind, Buch, Weltkrieg, Wolf
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2014 15:59 Uhr von blonx
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Aktuell gibt es zwei Ausstellungen zu diesem Thema. In Frankfurt zeigt das Institut für Jugendbuchforschung der Goethe Universität die Schau
"Bilder-, Kinder- und Jugendbücher aus der Zeit des Ersten Weltkriegs" (noch bis zum 14. November 2014).
Die Ausstellung "Das Kinderbuch erklärt den Krieg" wird im Bilderbuchmuseum Troisdorf noch bis zum 12. Oktober 2014 gezeigt.

Unter
http://www.europeana1914-1918.eu/...
kann man das Kinderbuch "Vater ist im Kriege" online sehen.
Kommentar ansehen
06.10.2014 16:19 Uhr von Shifter
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
man muss aber zugeben das alles was heute hier passiert um ein vielfaches schlimmer ist als so ein paar alte zeichnungen
Kommentar ansehen
07.10.2014 09:47 Uhr von jens3001
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und in den USA haben Donald Duck und Mickey Mouse von einem Jagdflugzeug aus grobschlächtige, böse Nazi-Deutsche getötet.
Kommentar ansehen
11.10.2014 12:57 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jens3001

Im 1 Weltkrieg?

Erzähl mir mehr, am besten mit Links.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?