06.10.14 15:44 Uhr
 432
 

Dillenburg: Zwei Schüler verwüsten mit geklautem Bagger ganze Baustelle

Im hessischen Ort Dillingen haben zwei Schüler einen Bagger gestohlen und damit eine Spur der Verwüstung hinterlassen.

Bei ihren Fahrversuchen überfuhren sie auf einer Baustelle mehrere Absperrungen, Paletten und Schilder und verbogen das Lüftungsrohr eines Wassersammelbehälters.

Wie hoch der entstandene Schaden ist, konnte die Polizei noch nicht beziffern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler, Baustelle, Bagger
Quelle: mittelhessen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2014 05:19 Uhr von Leif-Erikson
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
News sehr mager gehalten, Alter fehlt und Schüler kann von 6-18 alles bedeuten. Auch die Information, dass der Schlüssel noch im Bagger steckte wird hier einfach unterschlagen.

Minus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?