06.10.14 15:42 Uhr
 4.832
 

Prototyp: Auf eBay wird ein mysteriöses iPhone zum Verkauf angeboten

Auf der Auktionsplattform eBay ist ein mysteriöses iPhone aufgetaucht, das bereits einen stolzen Preis erreicht hat.

Der Prototyp des Smartphones steht bereits bei über 60.000 Dollar.

Optisch ist das iPhone anders als das Original, zudem fehlt der Schriftzug "Designed by Apple in California. Assembled in China" und läuft in Entwickler-Modus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verkauf, iPhone, eBay, Prototyp
Quelle: stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2014 15:52 Uhr von Mankind3
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Von jemandem der einen Goldenen Stern hinter seinem Namen hat, könnte man auch eine korrekte Überschrift erwarten Mozzer...
Kommentar ansehen
06.10.2014 15:58 Uhr von kniekehle
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
und es läuft auch nicht "in", sondern "im" Entwickler-Modus.
Kann doch nicht so schwer sein...

[ nachträglich editiert von kniekehle ]
Kommentar ansehen
06.10.2014 15:59 Uhr von GaiusBaltar
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
Ich ergänze mal:
Prototyp: Auf eBay wird ein mysteriöses iPhone zum Verkauf, an Hipster die unter Minderwertigkeitskomplexen leiden, angeboten.
Kommentar ansehen
06.10.2014 16:50 Uhr von kuno14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und goldene ü eier figuren bringen 100€...............
man man
Kommentar ansehen
06.10.2014 20:13 Uhr von h1111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viele Leute spielen Lotto... Dabei hätte man es viel einfacher wenn man in der Apple Zentrale arbeitet und es schafft eine iPhone Prototyp zu ergattern lol.
Kommentar ansehen
06.10.2014 21:56 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Es gibt auch das Gerücht, dass Apple das Telefon völlig revolutioniert und statt den 10 Zahlentasten eine runde Scheibe plant, mit der man mit einem Finger die Telefonnummer anwählen kann.
Oder womöglich ist es das geplante In-Home-Modell das mit einem Kabel an einer analogen Telefon-Steckdose angeschlossen wird, die Apple gerade geheim entwickelt.
Kommentar ansehen
07.10.2014 08:37 Uhr von lucstrike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was ist nun , Auktion wurde vom Verkäufer beendet, war es ihm zu viele Dollar die darauf geboten wurden ??
Kommentar ansehen
08.10.2014 00:41 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer ist den so dumm und bietet so viel geld, ausser apple selber.....

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?