06.10.14 15:04 Uhr
 269
 

Supermarktkette Tesco: Ex-Ikea-Chef Mikael Ohlsson soll für Rettung sorgen

Die britische Supermarktkette Tesco befindet sich wegen eines schweren Buchhaltungsfehler in einer schwierigen finanziellen Situation (ShortNews berichtete) und steht auch stark unter Druck von Aldi und Lidl.

Jetzt soll Mikael Ohlsson, der frühere Ikea-Chef, für die Rettung sorgen.

Die drittgrößte Supermarktkette der Welt gab bekannt, dass Ohlsson ab dem Ersten des kommenden Monats dem Verwaltungsrat angehören wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Ex, Rettung, Ikea, Tesco
Quelle: handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2014 20:26 Uhr von _Legacy_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm, anstatt 1,4 Mrd. Euro machen sie "nur" 1,26 Mrd. Euro Gewinn (laut Quelle) - wo ist da bitte die genannte schwierige finanzielle Situation?

Ist ja nicht so das die Verlust machen oder bis oben hin verschuldet sind...

Ist in meinen Augen absolut nicht nachvollziehbar!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?