06.10.14 14:49 Uhr
 298
 

Fürth: 33-Jähriger tot aufgefunden - er starb an einer Überdosis

Am Abend des Mittwochs wurde im Fürther Stadtteil Dambach ein 33 Jahre alter Mann leblos in seiner Wohnung aufgefunden.

Ein herbeigerufener Notarzt konnte nichts mehr für den Mann tun. Eine Autopsie ergab, dass der Mann an einer Überdosis gestorben war.

Nun soll eine chemisch-toxikologische Untersuchung noch klären, welche Drogen der Mann benutzt hat. Er ist der vierte Drogentote im Stadtgebiet von Fürth.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: tot, Fürth, Überdosis
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: 43 Verletzte bei Schulbusunfall in Eberbach
Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet
"Fast schon zynisch": Rechtsextreme beantragen Vormundschaft von Flüchtlingen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomknopf-Tweet: "Tollwütiger Hund" - Nordkorea spottet über Donald Trump
Baden-Württemberg: 43 Verletzte bei Schulbusunfall in Eberbach
Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?