06.10.14 13:33 Uhr
 197
 

Wahlen in Lettland: Prorussische Partei erhält die meisten Stimmen

In Lettland wurde ein neues Parlament gewählt. Dabei entfielen mit 23,1 Prozent die meisten Stimmen auf die prorussische Partei "Harmonie".

Bereits vor drei Jahren erhielt die Partei die meisten Stimmen, wurde aber nicht mit in die Regierungskoalition einbezogen.

Auch nach dieser Wahl will die alte Mitte-Rechts Koalition, die zusammen auf 58 Prozent der Stimmen kommt, ihre Zusammenarbeit in der bisherigen Form fortsetzen. Die Wahlbeteiligung in Lettland war mit 59 Prozent die niedrigste seit der Unabhängigkeit 1991.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wok2
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Partei, Wahlen, Lettland
Quelle: westfalen-blatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erika Steinbach vergleicht Bundestagspräsident mit Nazi-Größe Hermann Göring
US-Präsident Donald Trump behauptet: "Ich mache keine Fehler"
Umringt von Bergarbeitern: Donald Trump unterzeichnet Dekret zu Klimaschutzabbau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad
US-Forscher behaupten: Krebs zu bekommen, ist einfach nur Pech
Fußball: FC-Straubing-Spieler geht in Halbzeitpause zu Wohnungsbesichtigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?