06.10.14 13:05 Uhr
 693
 

Kurdische Frau verübt Selbstmordattentat auf IS-Stellung

Während der Gefechte um die syrische Grenzstadt Ain al-Arab (Kobane) hat sich eine kurdische Kämpferin in die Luft gesprengt. Das Attentat galt den Besetzern des IS östlich der Stadt. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte spricht von einigen Todesfällen. Bestätigte Zahlen gebe es noch nicht.

Der Vorfall ist der erste bekannte Fall, bei dem sich eine kurdische Frau gegen die IS in die Luft sprengte. Selbstmordanschläge werden auch oft von der IS eingesetzt.

Der IS belagert die Stadt seit dem 16. September und will damit die Grenze zur Türkei kontrollieren. Die Kämpfe haben eine Massenauswanderung ausgelöst. 186.000 Bewohner sollen in die Türkei geflohen sein, um Schutz zu suchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tamerlan
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, IS, Stellung, Selbstmordattentat
Quelle: timesofindia.indiatimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2014 13:05 Uhr von Tamerlan
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
Man liest seit kurzem öfter mal, dass die kurdischen YPG-Kämpfer (PKK-Zweig) als säkulare Kräfte gegen die Islamisten unterstützt werden müssen. Wie geht man jetzt mit dieser Meldung um? Gibt es jetzt gute Selbstmordattentäter und schlechte Selbstmordattentäter?
Kommentar ansehen
06.10.2014 13:21 Uhr von Tamerlan
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.10.2014 13:26 Uhr von Tamerlan
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.10.2014 13:41 Uhr von Tamerlan
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Puh, benji. Du weißt wirklich nicht wovon du redest. :(

1. Quellenvorwurf:
Times of India ist mit eine der auflagenstärksten Zeitungen. Zeitweise war (oder ist es noch) es die meistverkaufende englischsprachige Zeitung.

2. Alternative Quelle:
http://www.aljazeera.com/...
Steht fast das selbe. Ich guck bei Nachrichten aus dem nahen Osten meist auf verschiedenen Seiten, weil extrem viel Propaganda aus den Gebieten oder über die Gebiete kommt.

3. Und du checkst den Zeitpunkt immer noch nicht. Wie kann dein Fall von letzter Woche der selbe sein wie der Vorfall von gestern über den ich berichte?

Edit:
4. Terroristenvorwurf:
Ok, das kann ich nicht unerwähnt lassen.
"damit du es schlecht für die Kurden und gut für deine IS-Angreifer (Freunde) darstellen kannst."

Nicht nur, dass du bewusste Desinformation verbreitest über die News, nein, du unterstellst mir auch noch rassistisches extremistisches Denken. Was soll der scheiß??

[ nachträglich editiert von Tamerlan ]
Kommentar ansehen
06.10.2014 13:43 Uhr von Shifter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
irre gegen andere irre, so solls sein
Kommentar ansehen
06.10.2014 13:50 Uhr von Tamerlan
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Witzig auch, dass du deinen Minusmobb auf mich hetzen musst, damit es nicht mehr auffällt wie du dich hier winden musst.^^
Du hast dich in deinem Vorwurf vertan. Komm drauf klar und stell dich nicht kindisch an hier mit deinen Erklärungsversuchen. Krönung ist ja eh, dass ich Terrorist wäre. ^^ Darf ich dich dann auch Nazi nennen? Wenn wir uns schon mit debilen Vorwürfen titulieren. :)
Kommentar ansehen
06.10.2014 14:11 Uhr von Tamerlan
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Wo beklage ich mich? Hör mit diesen scheiß Vorwürfen auf! Gib du mir erstmal eine Antwort wieso du mir hier wiederholt Sachen an den Kopf wirfst. Willst mich als Terrorist entlarven und merkst nicht wie du dich zum Horst machst.

Worum es mir geht steht im ersten Posting. Alles andere sind Denunzierungsversuche deinerseits. Oder auf einfach Deutsch: Du wirfst solange mit Dreck um dich, bis etwas davon trifft. Schlechter Stil und ziemlich charakterschwach benji. Wenn du dich mit mir inhaltlich auseinandersetzen willst, dann geh auch auf meine Aussagen ein und nicht auf das was du von mir denkst, dass ich es bin.

Du windest dich weiterhin. Schwach. Danke auch fürs zutrollen meiner News. Das ist ja wohl eher dein Ziel als eine Diskussion zu führen...
Kommentar ansehen
06.10.2014 14:15 Uhr von Tamerlan
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
"Um zu belegen, dass ich mich vertan habe, müssten deine quellen erstmal mehr Einzelheiten haben und nicht nur vage Vermutungen aufstellen."

Da stehen genug Fakten drin, das man erkennen kann, dass du falsch liegst.

Meine News hier auf SN handelst von einem Anschlag am Sonntag 05.10. Deiner von war Tage vorher. Es sind zwei verschiedene Vorgehensweisen und zwei verschiedene Todesursachen. Die Situation ist eine andere. Kapierst du das echt nicht?
Einfacher geht es nicht. Siehe auch Flamings Beitrag hier.

Hab bisher jeden deiner Vorwürfe entkräftigt. Allein dass du eine der größten Zeitungen nicht als Quelle akzeptierst... Jetzt ist die nicht detailliert genug. Die Al Jazeera Quelle mit mehr Infos der sich auf den exakt gleichen Fall bezieht reicht dir ja wohl auch nicht....

Komm, gib es zu. Du kannst kein Englisch und haust die Quelle einfach in den Übersetzer rein. Anders kann ich mir nicht erklären wieso du so sturr auf dumm stellst...
Kommentar ansehen
06.10.2014 15:10 Uhr von TausendUnd2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@tamerlan
"Gibt es jetzt gute Selbstmordattentäter und schlechte Selbstmordattentäter?"

Die Frage ist eindeutig mit ja zu beantworten (ohne sich jetzt an der Aufschlüsselung von "gut" und "schlecht" aufzuhalten).

Beispiel:
(Aus http://de.wikipedia.org/...)
"Kurz nach dem gescheiterten Versuch des Obersten im Generalstab Henning von Tresckow vom 13. März 1943, Hitler durch eine in sein Flugzeug geschmuggelte Bombe zu töten,[3] erklärte sich Gersdorff bereit, ein Selbstmordattentat auf Hitler zu verüben.

Am 21. März 1943 eröffnete Hitler zum Heldengedenktag eine Ausstellung sowjetischer Beutewaffen im Berliner Zeughaus. Gersdorff war als Experte abkommandiert, die Ausstellung zu erläutern. Er wollte beim Rundgang Hitler und die anwesende Führungsspitze, darunter Hermann Göring, Heinrich Himmler, Wilhelm Keitel und Karl Dönitz, mit zwei britischen Splitterminen, die er in den Manteltaschen trug, in die Luft sprengen und dabei sein Leben opfern. Nachdem Gersdorff den Säurezünder bereits aktiviert hatte, hastete Hitler durch die Ausstellung, ohne vor Ausstellungsstücken innezuhalten, und verließ das Gebäude schon nach zwei Minuten, während der Zünder eine Mindestzeit von 10 Minuten hatte. Gersdorff konnte den Zünder auf einer Toilette des Zeughauses gerade noch rechtzeitig entschärfen. Nach der gescheiterten Aktion wurde er unmittelbar an die Ostfront zurückbeordert."

Oder ist so ein Mensch jemandem, der auf einem belebten Marktplatz in seinen Augen Ungläubige tötet, moralisch gleichgestellt?
Kommentar ansehen
06.10.2014 16:29 Uhr von Tamerlan
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"Oder ist so ein Mensch jemandem, der auf einem belebten Marktplatz in seinen Augen Ungläubige tötet, moralisch gleichgestellt?"

Ist natürlich schwer zu beurteilen, wer moralisch recht hat, aber gibt natürlich einen Qualitätsunterschied zwischen purem Terrorismus (beliebige Menschen töten, Angst in der Bevölkerung entfachen (kann jeden treffen)) und als taktisches Mittel. Ich hab das Attentat der Kämpferin hier ja auch als taktisches Mittel bewertet. Trotzdem ist es eine neue Qualität an Brutalität und man sollte im Hinterkopf behalten, dass die "moderaten" die man unterstützt, offensichtlich auch schnell ins Extreme gehen können wenn sie müssen. Bzw muss man bei der PYG (PKK) nichtmal ins Blaue raten und kennt die Vorgehensweise von vorigen Konflikten. Selbstmortattentate hatten sie auch vorher schon im Repertoire gehabt, aber bisher nicht (bekannt) von Frauen ausgeführt.
Kommentar ansehen
06.10.2014 17:02 Uhr von Tamerlan
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Von benjaminx keine neuen Vorwürfe mehr? :)
Die gesamte Newswelt von allen möglichen Medien berichten übereinstimmend das, was ich hier geschrieben habe. Nur der benjaminx weiß es besser und wirft mir allerlei Sachen an den Kopf. Eine Entschuldigung erwarte ich nichtmal. Reicht mir schon aus, dass du dich hier zum Horst gemacht hast.^^

Hier übrigens die News auf deutsch auch:
http://www.n-tv.de/...
http://www.spiegel.de/...

Aber der benjaminx weiß es besser. Ich habe nämlich terroristische Interessen die ich hier durchdrücke und nur er durchschaut mich. :)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?
Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?