06.10.14 13:02 Uhr
 242
 

Eppertshausen: Porsche Panamera rammte E-Auto - Ein Toter

Auf der Bundesstraße 45 bei Eppertshausen in Hessen kam es am heutigen Montagmorgen gegen 8:00 Uhr zu einem tragischen Verkehrsunfall.

Ein 79-jähriger Rentner fuhr mit seinem Renault ZE, einem Elektro-Einsitzer, die Standspur entlang und zog dann offenbar nach links.

Umgehend wird er dort von einem heranrasenden Porsche Panamera gerammt. Dabei hat der Rentner in seinem kleinen Elektroauto keine Chance, er starb noch an der Unfallstelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Porsche, Toter, Panamera, Porsche Panamera
Quelle: bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2014 13:25 Uhr von Lord Cybertracker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da sieht man mal wieder diese kleinen Kisten sind Lebensgefährlich.
Und was hat er auf der Standspur zu suchen.
Kommentar ansehen
06.10.2014 13:25 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Dre Twizy ist kein Auto, sondern ein Quad mit Vmax 45km/h
Kommentar ansehen
06.10.2014 18:24 Uhr von Atheistos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat er wohl die Abkürzung ins Grab genommen. Meiner Meinung nach, haben 80-Jährige nichts mehr in angetriebenen Fahrzeugen als Fahrer zu suchen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?