06.10.14 11:32 Uhr
 11.167
 

Vermisstenfall "Maddie" McCann: Internet-Troll tot aufgefunden

Die 63-jährige Britin Brenda Leyland wurde am Wochenende tot in einem Hotelzimmer aufgefunden. Die Frau war bekannt dafür, über Twitter "Troll-Nachrichten" im Falle des vermissten Mädchens Madeleine "Maddie" McCann zu verbreiten.

Erst am Freitag äußerte Maddies Vater gegenüber der BBC, dass etwas gegen Beleidigungen im Internet getan werden müsse.

Weiteres über die Umstände des Todes der Frau ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the_reaper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, tot, Maddie, Troll, McCann
Quelle: bbc.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2014 11:39 Uhr von brycer
 
+42 | -10
 
ANZEIGEN
Warum habe ich jetzt so üüüberhaupt kein Mitleid mit der Toten?
Mit 63 Jahren noch nicht mehr Sinn in seinem Leben gefunden als andere zu beleidigen?
Kommentar ansehen
06.10.2014 11:42 Uhr von Holzmichel
 
+28 | -11
 
ANZEIGEN
DieWelt wird diese perverse Trollin, die ihren Spas auf Kosten von Toten trieb, kaum vermissen!!!
Kommentar ansehen
06.10.2014 11:43 Uhr von Dr.Eck
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn das Schule macht !

... wäre das nicht das größte Übel dieser Welt.
Kommentar ansehen
06.10.2014 11:48 Uhr von Soulfly555
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Sowas nennt man Karma.
Kommentar ansehen
06.10.2014 12:50 Uhr von ar1234
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Nicht wirklich schade drum. Internettrolle werden und wollen aufgrund ihrer Charakterlichen Defizite wohl kaum geschätzt werden. Daher ists wahrscheinlich auch in ihrem Sinne, wenn wir sagen: "Hauptsache weg!".
Kommentar ansehen
06.10.2014 13:26 Uhr von TragischerEinzelfall
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Krass mit 63 jahren und das noch als Frau.

epic troll-Oma :D
Kommentar ansehen
06.10.2014 14:55 Uhr von HackFleisch
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Da hat wohl derselbe nachgeholfen wie bei Maddie. Ihr Vater war mir noch nie geheuer.
Sterb ich jetzt auch?

[ nachträglich editiert von HackFleisch ]
Kommentar ansehen
06.10.2014 20:23 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wer so DÄMLICH ist, muss sich über nichts mehr wundern!
Kommentar ansehen
06.10.2014 22:27 Uhr von Power-Fox
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und auf ihrem grabstein steht dann.. "die Trollt nie wieder" :P
Kommentar ansehen
06.10.2014 22:52 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eindeutig Totgetrollt.

Jetzt warten wir noch auf die Studie das Trollen im Internet schwere gesundheitliche Schäden nach sich zieht. :D
Kommentar ansehen
06.10.2014 23:32 Uhr von Brain.exe
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Hat der Typ also die alte kalt gemacht. Er hat ja übung dadrin.
Kommentar ansehen
07.10.2014 00:53 Uhr von ms1889
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nuja..als vater kann ich den verlust der eltern von maddie verstehen...nur was sie machen ist teuer und sinlos...
es gibt immer wieder doofe wie diese frau.

sorry wenn ich das sage, aber von maddie werden nur noch ein paar knochen existieren (wenn überhaupt noch was da ist).

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
07.10.2014 05:28 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anna,
ich würde eher sagen, daß eine geistig gesunde Person nicht solch einen Mist über einen Fall wie diesen ins Netz stellen würde, und diese psychischen Probleme enden eben oft mit Selbstmord.
Bei deinen anderen Beispielen gings nur um Geld, hier ging es um das erlangen von Aufmerksamkeit.
Kommentar ansehen
07.10.2014 08:05 Uhr von solar74
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Oder mit 63ig ist man einfach zu alt.

Würde mich nicht wundern, wenn die mit einem Anti-Alien-Helm durch Ihre Wohnung geschlichen ist. Damit die bösen Alien, wie auch die NSA nicht ihre Gedanken lesen können. Hab mal gegooglet, die sieht ja schrecklich derb aus.
Kommentar ansehen
07.10.2014 14:28 Uhr von Riesenzwerg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Möge sie in der Hölle einen warmen Platz finden...

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?