06.10.14 11:00 Uhr
 169
 

"Rush Hour" TV-Serie in Planung - Erste Infos bekannt

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Warner Bros. TV eine Serie auf Basis der "Rush Hour"-Trilogie in Planung hat. Das US-Network CBS hat sich die Rechte gesichert und will schon bald mit der Produktion eines Piloten beginnen.

Als Produzenten sind Bill Lawrence ("Scrubs - Die Anfänger") und Blake Mccormick ("Cougar Town") tätig. Beide werden auch das Drehbuch verfassen. Brett Ratner ("Rush Hour"-Filme) ist als Ausführender Produzent mit dabei.

Ein vierter "Rush Hour"-Film mit Jackie Chan und Chris Tucker wird damit immer unwahrscheinlicher. Stattdessen wird wohl schon bald ein neuer Hongkonger Polizist in Los Angeles ermitteln und dabei einen neuen vorlauten LAPD-Cop als Partner haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Serie, Planung
Quelle: www.moviepilot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regisseur und Kinostart für "Batgirl" bekannt
Leben des exzentrischen Modemachers Rudolph Moshammer wird verfilmt
"Barbie"-Realfilm: Anne Hathaway spielt berühmteste Plastikpuppe der Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2014 11:12 Uhr von Timmer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Link geht iwie net

http://www.moviepilot.de/...

Ich hoffe der geht.


Einerseits klingt es ja interessant, aber wenn die Serie einfach net bombastisch gut wird, ist nach der ersten Staffel wohl schnell Schluss, weil hier allein mit einem Jackie Chan und Chris Tucker in drei Kinofilmen ein unersetzbares Paar zu ersetzen ist, die ihren eigenen Humor mitbringen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?