06.10.14 10:42 Uhr
 917
 

Bad Heilbrunn: Radler erhält im Streit mit einem Bauer eine Gülle-Dusche

Ein 27 Jahre alter Radfahrer fuhr auf dem Radweg neben der B 472 von Bad Heilbrunn in Richtung Bad Tölz. Von hinten näherte sich ein Landwirt, welcher mit dem Traktor und dem Gülle-Anhänger auch auf dem Radweg fuhr.

Der Radfahrer stellte den Bauer zur Rede und erklärte diesem, dass er sich falsch verhalte. Es kam daraufhin zum Streit.

Plötzlich öffnete der Bauer den Hahn des Gülle-Anhängers und der Radfahrer erhielt eine übel riechende Dusche. Die Polizei ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Streit, Bauer, Dusche, Radler, Gülle
Quelle: merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?