06.10.14 10:19 Uhr
 485
 

USA: Navy will in Zukunft Roboter-Boote einsetzen

Die Kriegsmarine der USA wollen in der Zukunft unbemannte Boote patrouillieren lassen. Die Roboter-Boote werden zurzeit auf dem James River im US-Bundesstaat Virginia getestet. Dabei haben sie ein verdächtiges Schiff abgefangen.

"Jetzt haben wir allen Grund, um diese lenkbaren automatischen Systeme zum Einsatz zu bringen", so Admiral Mathew Klunder, Forschungschef bei der Navy. Die Boote haben mehr Autonomie und brauchen keine fortwährende Kontrolle durch den Menschen.

Die Boote sollen aus dem Kommandozentrum heraus gesteuert werden. Die NASA hat diese Art der Technologie schon bei Marsmobilen eingesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Zukunft, Roboter, Navy
Quelle: german.ruvr.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?