06.10.14 10:16 Uhr
 7.711
 

Bruce Jenner wird immer mehr zu einer Frau

Bruce Jenner ist aufgrund seiner Zugehörigkeit zur Kardashian-Jenner-Familie immer wieder in den Schlagzeilen. Nachdem er mit seiner Scheidung von Kris auf sich aufmerksam machte, folgen nun Medienberichte über sein verändertes Aussehen.

Der ehemalige Spitzensportler wirkt immer weiblicher. Diesen Eindruck verstärken einige neu aufgetauchte Bilder des 64-Jährigen. Dass er sich einigen Schönheitsoperationen unterzogen hat, ist wohl nicht zurückzuweisen. Aber mit seinen langen Haaren sieht er immer weiblicher aus.

Vor kurzem wurde er sogar schon mit einem BH gesehen. Zu den Gerüchten, er wolle eine Frau sein, hat er sich bislang noch nicht geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Kardashian, Bruce Jenner
Quelle: promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2014 10:18 Uhr von rubberduck09
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn er das toll findet: Lasst ihn doch!
Kommentar ansehen
06.10.2014 12:00 Uhr von r3vzone
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Keine Frau, eher eine Männin.
Kommentar ansehen
07.10.2014 08:38 Uhr von DoctorWho
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@rubberduck:

Man lässt ihn doch, der Newsschreiber lässt ihn doch, ich lass ihn doch, jeder lässt ihn..

Versuche zu differenzieren, wann Kritik kommt und wann einfach nur Feststellungen gemacht werden.

Wenn eine Person aus irgendeinem Grund im öffentlichen Leben steht, dann muss diese sich auch Nachfragen, Vermutungen und eventuell sogar Kritik gefallen lassen.

Und dein Gutmenschentum kannst du dir sparen. Diese Personen haben bewusst den öffentlichen Weg gewählt und wissen in der Regel auch, dass das Leben im Rampenlicht kein verdammter Ponyhof ist.

Aber hey rubberduck, lass uns doch!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?