05.10.14 14:05 Uhr
 1.744
 

Kredit abgelehnt - Ex-Chef der US-Notenbank, Ben Bernanke, blitzt bei Banken ab

Ben Bernanke, ehemaliger Chef der Fed-Notenbank in den USA, hat aufgrund unregelmäßiger Einnahmen einen Kredit für sein Haus nicht erhalten.

"Unter uns: Ich habe kürzlich vergeblich versucht, mein Immobiliendarlehen zu refinanzieren", so Bernanke während einer Konferenz am vergangenen Freitag in der US-Metropole Chicago.

Grund für die Ablehnung seien die Kreditvergabestandards der Banken. Weil Bernanke seinen Job als Notenbank-Chef erst vor Kurzem abgegeben hatte, wittern die Checkprogramme der Banken ein höheres Ausfallrisiko.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Kredit, Notenbank
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert
Birkenstock verkauft nicht mehr bei Amazon
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2014 14:10 Uhr von HumancentiPad
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Ein Opfer der eigenen Methoden geworden.
Kommentar ansehen
05.10.2014 15:37 Uhr von jakethesnakeripper
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Was eine schwachsinnige News - dann noch ein aus dem Kontext gerissenes Bild und fertig ist Borgirs geistiger Durchfall!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?