04.10.14 21:52 Uhr
 480
 

Kreuz unter dem Halbmond: Fotoserie zeigt das Leben der Kopten in Ägypten

Die Kopten sind eine der ältesten christlichen Gemeinden der Welt und leben schon seit gut 2.000 Jahren in Ägypten. Unter den Diktatoren lebten diese relativ friedlich gemeinsam mit dem überwiegenden Teil der Muslime.

Doch nach dem "Arabischen Frühling" unter der anschließenden Präsidentschaft von Mohammed Mursi und den Muslim-Brüdern gab es immer wieder Übergriffe auf christliche Einrichtungen und regelrechte Jagden auf Christen.

Nachdem das Militär nun wieder an der Macht ist, beruhigt sich die Lage wieder. Der Fotograf Philipp Spalek hat in seiner Fotoserie "Legacy" den Alltag der koptischen Minderheit in Ägypten eingefangen. Entstanden sind die Fotos zwischen 2010 und Anfang 2013.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leben, Ägypten, Kreuz, Fotoserie
Quelle: stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan dementiert, Papst Franziskus erteile über WhatsApp Segen
US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2014 22:02 Uhr von WolfGuest
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@HaberalDrChaosKonstantinZuckerstangeFamirMuhammad (aka meister.d)
Wohin soll man dich denn schmeißen?
Kommentar ansehen
04.10.2014 22:17 Uhr von WolfGuest
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@HaberalDrChaosKonstantinZuckerstangeFamirMuhammad (aka meister.d)
Da du ein Nazi bist, würde meine Mutter dir trotz (oder eher: wegen ... Erlebnisgeneration) ihres hohen Alters ins dreckige Gesicht spucken. Und ich persönlich würde dir ob deiner dämlichen Sprüche und deines ekligen Schauspiels hier die Nase nach innen drücken. Melde dich doch einfach mal, wenn du in Kiel-Gaarden oder in der Nähe bist....
Kommentar ansehen
04.10.2014 22:25 Uhr von WolfGuest
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
P.S. Mal sehen, ob dein aktueller Hetzaccount am Montag noch besteht. Bis mindestens dahin verschwinde ich nämlich jetzt. Ich habe erstmal wieder genug von Nazis, die sich als "Türken" tarnen, um letztere in ein schlechtes Licht zu stellen. Falls du es -wie zu erwarten- nicht kapiert hast: von dir.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn
USA: Abgeordneter begeht nach Missbrauchsvorwürfen Selbstmord
Kongo: Lebenslang für Ex-Milizionäre wegen Massenvergewaltigungen von Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?