04.10.14 21:36 Uhr
 582
 

Anschlag auf koptische Kirche in Berlin

Auf die koptische Kirche in Berlin-Lichtenberg wurde am Samstagmorgen ein Brandanschlag verübt. Regierender Bürgermeister und Innensenator verurteilen den Anschlag.

Ein in der Kirche übernachtender, geduldeter Flüchtling blieb unverletzt.

"Es wird in alle Richtungen ermittelt", heißt es aus Polizeikreisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Carolan
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Anschlag, Kirche
Quelle: morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Hongkong: Fehlfunktion einer Riesen-Rolltreppe fordert 18 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2014 21:52 Uhr von Jlaebbischer
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
Ich würde eher in Richtung deiner Glaubensbrüder ermitteln.
Kommentar ansehen
04.10.2014 21:56 Uhr von WolfGuest
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@jlaebbischer
"Ich würde eher in Richtung deiner Glaubensbrüder ermitteln"
Und da liegst du bei ihm mit "Rechtsradikalen" schon ganz richtig.
Kommentar ansehen
04.10.2014 22:02 Uhr von CrazyWolf1981
 
+27 | -3
 
ANZEIGEN
Ermitteln würde ich auch mal gegen ein paar User hier, die z.B. immer gegen Deutsche hetzen, Morde von Ihresgleichen schönreden und mit IS und anderen islamischen Terroristen sympatisieren.
Kommentar ansehen
04.10.2014 22:37 Uhr von Jlaebbischer
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
WolfGuest, bin eigendlich der Meinung, er ist eine weitere Reinkarnation unseres allseits beliebten Lieblingstürken Haberal ;)

Und in dem Fall wäre die Glaubensbrüder die Verrückten der IS.

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]
Kommentar ansehen
04.10.2014 23:00 Uhr von Carolan
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Mich irritiert, dass diese Nachricht in keiner ! Berliner Zeitung (ausser Bln. MP. , versteckt im Pol. Bericht) gebracht wurde. Man stelle sich mal vor, es wäre eine Synagoge, Moschee o.Ä. gewesen! Da wäre aber rumgeheult worden! Und erst die ganzen Lichterketten.....
Kommentar ansehen
05.10.2014 18:34 Uhr von XFlipX
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mal sehen, wann Herr Gabriel, Herr Henkel und Frau Kolat eintreffen, um sich klar zu äußern....viell. auch Herr Gauck.
Kommentar ansehen
05.10.2014 20:25 Uhr von Carolan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Im TS stand um 21:10 noch nichts, sonst wäre ich ja nicht verwundert gewesen. Das hat mit Polemik nichts zu tun.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?