04.10.14 21:06 Uhr
 1.662
 

Asylbewerber in Tutzíng zeigen sich dankbar

Ein kleines Begegnungs-Fest hatte der Pfarrer und der Unterstützungskreis von Tutzing (Bayern) organisiert, um das gute Verhältnis zu 28 Asylbewerbern zu zeigen, die vor wenigen Wochen aus Ländern wie Sierra Leone, Syrien und Uganda angekommen sind.

Einige besuchen Deutschkurse der VHS, andere haben sich nützlich gemacht beim Aufräumen in und um die Unterkünfte. Auch bei der Gärtnerei der Gemeinde helfen einige der Asylanten für einen Euro pro Stunde mit. Wahrscheinlich bekommen alle ein dauerhaftes Bleiberecht.

Sie sind "froh und glücklich" an so einem schönen Ort angekommen zu sein und bedankten sich nacheinander bei allen Mitgliedern des Unterstützerkreises.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wok2
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Asylbewerber, Feier, Dank
Quelle: merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2014 21:19 Uhr von Atze2
 
+23 | -5
 
ANZEIGEN
das sich Asylbewerber mehrheitlich "gut fühlen" steht ausser frage.

Die einzelnen, die jedoch z. B. eine DGB-Zentrale heimsuchen sind die Ausnahme. Aber die erweisen ihren "kumpels" einen Bären-Dienst.

Ich glaube, hier, im wie manche es nennen, rechtsextremen SN, haben die wenigsten was dagegen, wie Du sie nennst "ECHTE" Flüchtliche aufzunehmen.

Ich als Konservativer auch nicht. Menschen in Not muss geholfen werden.

Ich hab es in einer anderen News schon geschrieben... einige kommen wirklich mit der Option auf Bildung. Da muss was gemacht werden. Ohne Frage.

Aber was überhaupt nicht passieren darf ist, das man reine verfolgte wieder zurückschickt.

Das Asyl-Anträge schneller bearbeitet werden müssen ist eh klar. Und da hakt das ganze Ding natürlich. Kann nicht sein das ein Asyl-Antrag 9 Monate braucht. Ist ein Unding. Ich würde mich auch Kacke fühlen wenn ich nicht wüsste wie es weiter geht.

Blöderweise bekomm ich in Bayern nur mit das komplett integrierte Flüchtlinge abgeschoben werden. Die Mehrfachtäter kann man leider nicht abschieben, da deren Gerichtsverfahren laufen.

Da ist mir bissel übel. Wenn Du als Migrant Dich an alle Gesetze hältst bist Du an der Abschiebung näher als ein krimineller. Und da muss der Hebel angesetzt werden.

Es kann nicht sein, das im Asylrecht gesetzes-treue bestraft wird und kriminalität belohnt wird. Glaub da sind wir uns alle einig.

[ nachträglich editiert von Atze2 ]
Kommentar ansehen
04.10.2014 21:29 Uhr von WolfGuest
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.10.2014 09:32 Uhr von Justin.tv
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
die brauchen kein asyl
eine fahrt nach europa kostet pro person 5000 usd
bezahlt wird natürlich im voraus
die wirklich hilfsbedürftigen kommen hier nicht an
Kommentar ansehen
05.10.2014 09:37 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ wok2 wollte schon schreiben, dass die Politik jetzt mal so eine News bezahlt, damit die Menschen wieder ein verdrehtes Bild bekommen.

Nach den ganzen anderen News, wie z.B. in Berlin, wo sich die Flüchtlinge aufführen und Polizisten ins Gesicht spucken.


Lustig ist ja immer, dass gesagt wird, dass die Flüchtlinge ja nur solange bleiben bis sie zurück können. Und dann bekommt jeder plötzlich ein dauerhaftes bleiberecht.

Dann wird Deuschland ja bald die 90 Millionen Marke knacken, wenn jedes Jahr 200000 zu uns kommen, und sie keinen mehr heimschicken.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt
Renate Künast zu Sigmar Gabriels "Pack"-Aussage: "Geht gar nicht"
Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?