04.10.14 16:34 Uhr
 1.456
 

Frankfurter Börse: Zalando- und Rocket-Internet-Kurs nach Börsenstart abgestürzt

Online-Händler Zalando feierte am Mittwoch sein Börsendebüt und Rocket Internet einen Tag später (ShortNews berichtete). Für beide Aktien verlief der Börsenhandel nicht besonders gut. Beide Werte stürzten im weiteren Verlauf regelrecht ab.

Zalando war am Mittwoch mit 21,50 Euro gestartet und notierte auch am Mittwochabend so. Am Donnerstag brach der Zalando-Kurs dann allerdings um 11,63 Prozent auf nur noch 19 Euro ein.

Der Ausgabepreis von Rocket Internet lag bei 42,50 Euro und fiel bis Handelsschluss am Donnerstag auf nur noch 37 Euro (minus rund 13 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Börse, Kurs, Frankfurter Börse, Zalando
Quelle: handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2014 16:46 Uhr von ZzaiH
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
keine sorge das war noch nicht alles - die werden sich am ende des jahres jeweils unter 10€ wiederfinden...

aber das war doch das geschäftsmodell der sanwers: keines der unternehmen hat gewinn gemacht, sondern nur das investierte kapital verschlungen und nun wurde mit dem aktienkurs kasse gemacht - zahlen tuns die, die auf die banken-berater - die kaufen gebrüllt haben - gehört haben...
Kommentar ansehen
04.10.2014 16:55 Uhr von hellboy13
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Einstieg a la Miserable Via Kohle Weg ! 24 zu 19 !
Ich Kauf eh nix bei den Brüdern ,da kannst besser auf
dem Flohmarkt Menschen die Geld wirklich benötigen Glücklich
machen .Oder Ordentliche Geschäfte die noch Echte Miete
Zaheln müssen und für Kunden eine Deko im Schaufenster
Aufstellen . Nur so macht Schoppen Spass! Nix Za und Ama!

[ nachträglich editiert von hellboy13 ]
Kommentar ansehen
04.10.2014 17:30 Uhr von FlatFlow
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube auch, da ist noch sehr viel Luft nach Unten.

Aktien von Firmen die bis dato gar keine Gewinne machten, sollte man nicht mal mit der Giftzange anfassen.

Aus Zalando könnte langfristig noch was werden, ist aber nur ein unter vielen Internet Laden.
Rocket Internet wird vermutlich ein Reinfall, auch wenn sie die eine oder andere "Rakete" haben.

[ nachträglich editiert von FlatFlow ]
Kommentar ansehen
04.10.2014 19:33 Uhr von Daffney
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn eine Aktie 10-fach(!) überzeichnet ist, wie die von RI, dann kann das nur zu einer Enttäuschung führen. Davon wurde sich einfach viel zu viel versprochen. Na, wer hat fleißig Aktien gekauft?
Kommentar ansehen
04.10.2014 21:32 Uhr von Shalanor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Amazon ist ein Monopolist? Soweit ich das weis ist Amazon ein Internetversand unter vielen der zusätzlich anderen Firmen die Chance gibt über seine Plattform zu verkaufen.
Sowas ist kein Monopolist sondern Intelligent.
Wenn man da ALLES kriegt vom Adidas Schuh, Über Badehandtücher,Fischfutter und zuguterletzt Wurfäxte macht sich einfach beliebt.
Für diesen recht kleinen Haufen ausgewählter Artikel müsste ich sonst bei 4 Firmen bestellen.
Nicht mein Problem das andere Firmen zu doof sind und das verpennt haben
Kommentar ansehen
05.10.2014 17:21 Uhr von Chromat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Shalanor
Ja, Amazon ist ein wahrer Wohltäter, ohne Hintergedanken...
Aber wie war das? Amazon beobachtet genau welche Artikel bei den anderen Händlern auf seiner Verkaufsplattform gut laufen und nimmt diese dann in sein eigenes Sortiment auf um sie dann günstiger anzubieten. Die anderen Händler haben dann das Nachsehen und können einpacken.
Kommentar ansehen
06.10.2014 06:35 Uhr von DoctorWho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@chromat:

Das was du da ansprichst ist und war seit jeher gängige Praxis in der freien Marktwirtschaft.
Kommentar ansehen
06.10.2014 18:40 Uhr von Monika3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Desaster mit der Telekomaktie ist zu lange in Vergessenheit geraten und die Leute werden wieder unvorsichtiger.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?