04.10.14 15:26 Uhr
 2.811
 

Sangerhausen: Mann wählte den Notruf - nun sitzt er in Haft

Am Abend des vergangenen Donnerstags wählte ein 33-jähriger Mann in Sangerhausen (Mansfeld-Südharz) den Notruf, weil er angeblich von zwei Männern angegriffen worden war.

Als die Polizei bei dem Mann ankam, entdeckten die Beamten aber keine Angreifer. Allerdings stellten die Ordnungshüter bei einer Überprüfung des Anrufers fest, dass gegen diesen ein Haftbefehl vorlag.

Die Beamte vollstreckten daraufhin sofort den Haftbefehl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Haft, Notruf
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2014 15:36 Uhr von akar
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Oh mann, was für´n Pech!
Kommentar ansehen
04.10.2014 15:41 Uhr von TheRoadrunner
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Runde Mitleid...
Kommentar ansehen
04.10.2014 16:45 Uhr von CheesySTP
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ein Tro..el.

Anscheinend hat er auch mehr am Kerbholz.

Aus der Quelle:
"Der anschließende Weg ins Gefängnis war nicht so einfach - der Mann bedrohte und beleidigte die Beamten, teilte die Polizei in Halle am Freitag mit."
Kommentar ansehen
04.10.2014 17:13 Uhr von Holzmichel
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Geh nicht zu deiem Füst, wenn du nicht gerufen wirst!
Nun sitzt ER im Knast, selbst dran schuld!
Kommentar ansehen
04.10.2014 18:51 Uhr von Leif-Erikson
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte in die Geschlossene,so blöd darf niemand sein.
Kommentar ansehen
04.10.2014 19:49 Uhr von kuno14
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das mit der überprüfung halt ich persönlich für bedenklich,da ruft jemand die polizei weil er in not ist.....
ist mir selber schon passiert,hab die polizei gerufen weil mein gesamtes baustellenwerkzeug weg war....
wusste auch das der portugiesische fa das war(er hatte als einziger neben mir nen schlüssel und das schloss war ganz.......
hat die schupos nicht gejuckt.......
aber einer im dresdner szeneviertel mit kurzen haaren ist halt verdächtig............
ps das verfahren wurde dann eingestellt............

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?