04.10.14 09:44 Uhr
 1.224
 

Was macht das für einen Sinn? VW verpasst seinem Supersparer XL-1 jetzt 200 PS

Der Autobauer Volkswagen nahm sich jetzt seinen super-Sparer XL-1 vor und unterzog diesem einen radikalen Umbau.

Dabei wurde der Wagen etwas länger, breiter und bekam mehr Radstand. Dazu flog der Sparmotor aus dem Fahrzeug und es zog Ducati Triebwerk mit 200 PS ein.

Diese Verbindung sorgt für beachtliche Fahrleistungen. Der "XL Sport", so der Name des Wagens, geht in 5,7 Sekunden auf Tempo 100 und erst bei 270 km/h ist Schluss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, PS, Sinn
Quelle: auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2014 10:01 Uhr von matoro
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
na weil 200 ps viel geiler sind als 48 bei zwei zylindern
Kommentar ansehen
04.10.2014 10:18 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und wie heisst er nun? XL10? Oder doch eher XL12?
Kommentar ansehen
04.10.2014 10:57 Uhr von Bokaj
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
So ein Auto braucht die Welt nicht.
Kommentar ansehen
04.10.2014 11:23 Uhr von blaupunkt123
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ob das der Sinn der Hardcore Grünen ist.

Sie wollen doch "leise" Autos.

Und durch Downsizing erreichen sie das Gegenteil.
Weil durch immer kleinere Hubräume, benötigt man immer höhere Drehzahlen. Ist ja dann bestimmt lustig, wenn jeder mit 7000 Umdrehungen durch die Stadt fährt.

Sieht man ja auch in der Quelle, dass das Teil dann 11000 Umdrehungen dreht.

Genauso ist es ja auch mit Motorrädern. z.B. R6 und R1. Wenn man mit der R6 Gas gibt und sich erst was bei 10000 Umdrehungen rührt, dann heißt es, dass man wie eine Sau fährt. Bei der R1 mit mehr Hubraum kommt halt mehr Druck schon wesentlich früher und alles bleibt leiser.
Kommentar ansehen
04.10.2014 13:19 Uhr von Tuvok_
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
PC555
Na mal wieder jemand ohne Plan unterwegs ? Schon mal was von Gewicht / und Aerodynamik gehört ? Das geht wunderbar.

Und warum bauen sie sowas ??? Weil jeder Wunsch von Prof Dr. Piech im VW Universum Wolfsburg GESETZ ist :) Piech wollte so ein Ding und es wurde gebaut.
Kommentar ansehen
04.10.2014 14:25 Uhr von blaupunkt123
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ pc555 Die Großen Motoren sind genauso aufgeladen.

Es ist einfach Fakt, dass man bei wenig Hubraum höhere Drehzahlen benötigt.

Ein Hubraumstarker Motor lässt sich auch kraftvoll in niedrigen Drehzahlen bewegen.
Kommentar ansehen
04.10.2014 18:30 Uhr von p4nd4b1tch
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sinn ergeben, nicht Sinn machen. to make sense = englisch.
Kommentar ansehen
06.10.2014 09:35 Uhr von Dr.Eck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum muss jedes Auto denn "Sinn" machen ?
Kann es nicht einfach "Spaß" machen ? Wo liegt der Sinn in ein Auto überhaupt mehr als 100PS zu packen ? Wo liegt der Sinn von kleinen SUV die nie die Straße verlassen werden ? Wo liegt der Sinn bei Motorrädern ? Wo bei Sportwagen ? Wo bei Cabrios ?

Das Auto hat den Sinn das es Spaß macht, nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Kommentar ansehen
06.10.2014 23:36 Uhr von Dr.Eck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die VMax wird maßgeblich vom Luftwiderstand, Leistung und im geringeren durch Roll-Wiederstand bestimmt. Der XL1 hat neben einer geringen Stirnfläche (Beide Sitze liegen z.B nicht nebeneinander sondern leicht versetzt) noch einen grandiosen Cw Wert. Daraus ergibt sich die relativ hohe Geschwindigkeit bei geringer Leistung. Die Übersetzung wird das übrige tun. Was erklär warum der Wagen einen relativ schlechten Spurt hinlegt (trotz, und jetzt kommt es, wenig Gewicht).

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?