04.10.14 09:13 Uhr
 8.387
 

Escort-Chefin packt aus: Manche Freier wollen auch Sex mit Minderjährigen

Marlene Diederich ist 45 Jahre alt und in der Schweiz als Chefin eines Escort-Service tätig. Nun packte sie über ihren Berufsalltag aus.

Dabei sollen vor allem hochrangige oft besonders ausgefallene Wünsche wie Würgesex haben.

Aber auch illegales wird bisweilen verlangt. So soll es manchmal vorkommen, dass Freier Sex mit noch minderjährigen Mädchen wünschen. Das lehnt die Chefin aber selbstverständlich ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Freier, Escort-Service
Quelle: blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2014 09:52 Uhr von Kaseoner13
 
+6 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.10.2014 10:06 Uhr von VerSus85
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Was die zwei da oben wohl kosten?
Kommentar ansehen
04.10.2014 10:13 Uhr von Kaseoner13
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Also ich würde da kein Geld reinstecken, auch nichts anderes! grins
Kommentar ansehen
04.10.2014 11:19 Uhr von Taylan
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Also mal ganz neben bei, ja es gibt minderjährige, die wissen es einfach. Und es gibt minderjährige die haben keinen plan und um die zu schützen gibt es dieses gesetzt. Man könnte es natürlich alles individuell zuschneidern auf die person, aber erlich: neee. es gibt soviele jugendliche... aber egal, ich glaube auch das es perverse gewalt fantasien sind, die diese arschlöcher ausleben wollen. somit ist es schon von vornherein indiskutabel. Menschen mit solchen neigungen sind oft soziopathen und gehören eingesperrt... aber wir haben die ja lieber in der öffentlichkeit und an der macht, so können wir sie auch teilweise kontrollieren... hmm, wieso denke ich überhaupt über sowas nach? wieso habe ich gerade die news gelesen?
PS: es gibt auch frauen die sind mit 25 noch nicht zurechnungsfähig, jedenfalls was sex angeht. hmm... sollte frauen durch menschen ersetzen, da ich wette männer die sich kinder, für sex, wünschen, oder eben welche die sich nicht "wehren" können, haben auch eine sehr, sehr große lücke... glaub das reicht.
fazit: sowas ist falsch.
Kommentar ansehen
04.10.2014 13:07 Uhr von Johnny Cache
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ausnahmslos jeder hatte schon mal Interesse an Minderjährigen, nur gibt sich das gewöhnlich mit der Pubertät, weswegen man dann auf fertige Menschen steht.
Blöd ist halt daß manche auf dem Stand von 12-jährigen stehen bleiben, aber dafür können sie auch nichts.
Kommentar ansehen
04.10.2014 13:11 Uhr von fox.news
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Um das direkt mal zu klären: ich heiße Prostitution mit Minderjährigen nicht für gut.

Allerdings ist es im Fall der Schweiz tatsächlich zu einem gewissen Grad nachvollziehbar, daß Kunden (immer noch) danach fragen. Denn Sex gegen Bezahlung war in der Schweiz war im Gegensatz zu bspw. Deutschland Jahre lang legal.

siehe z.b. diesen Bericht von 2010, in dem es um eine Verschärfung genau dieser Gesetze geht:

http://www.tagesanzeiger.ch/...

Wie in dem Artikel erwähnt, gab es sogar Bordelle, die eindeutig damit geworben haben (was zumindest aus strafrechtlicher Sicht auch kein Problem war, es war ja erlaubt).

Genau deswegen wundert es mich nicht, daß es immer noch Freier gibt bzw. geben kann, die nach wie vor darauf hoffen, daß die ein oder andere "Mitarbeiterin" unter achtzehn ist - sie waren eben gewohnt, daß dies in der Schweiz möglich ist.
Kommentar ansehen
04.10.2014 15:22 Uhr von floriannn
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Wer sex mit minderjährigen will, sollte sich schleunigst einweisen lassen! Pädophile haben nichts auf der Straße verloren!
Kommentar ansehen
04.10.2014 15:23 Uhr von Nebelfrost
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@bustere

lern deutsch, verdammt! dein geschreibsel kann ja keiner verstehen.

@floriann

aha, du findest es also krank oder unnormal, wenn männer auf 14- bis 17-jährige mädchen stehen. ich glaube, du bist eher derjenige, der sich mal untersuchen lassen sollte. in meinen augen ist es noch eher normal und nachvollziehbar, wenn männer auf 14- bis 17-jährige stehent, als wenn männer sich gegenseitig die "rosette polieren".

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
04.10.2014 22:29 Uhr von Fomas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie lächerlich ist das denn? Was für ein Populismus. "Packt aus", allein die Wortwahl. Dass Kunden ausgefallene Wünsche haben wie Würgen usw. ist kein Geheimnis, weil die sexuellen Fantasien nun mal grenzenlos sind. Da gibt es aber noch weitaus (für die meisten jedenfalls) absurderes. Wieso gibt es wohl sonst Dominas, etc.? Nun ja und dass jetzt manche Kunden Sex mit Minderjährigen wollen, ist auch kein Geheimnis. Im Thailand wollen das die Tourisen doch ständig, wenn man den Medien Glauben schenken kann. (Was man ja eigentlich nicht kann, aber in dem Fall wahrscheinlich schon.) Daher weiß ich nicht, wieso das jetzt so dargestellt wird, als käme diese Tatsache gerade erst skandalös an Licht. Vielmehr habe ich das Gefühl, dass hier, genau wie in der News "Edelhuren packen über die abartigen Wünsche der Freier aus", einfach nur das Prostitutionsgewerbe in den Dreck gezogen werden soll und in seiner Gesamtheit als Schlimm und böse dargestellt werden soll. Weil es MANCHMAL vorkommt, dass ein Freier das will, weil es eine absolute Minderheit möchte, sind natürlich direkt alle Freier zu verurteilen. Jedenfalls möchte es so scheinbar der Newsschreiber und auch die "Blick" darstellen. Es ist wirklich die Bild der Schweiz. Mit der ganzen Hetze weitaus schlimmer als alles andere.
Kommentar ansehen
05.10.2014 01:11 Uhr von fox.news
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ _Ronae_

"Bei den von dir erwähnten "Japsen" sind die Mädchen nebenbei nicht mit 14 bereits Freiwild, sondern erst ab 18. Da würde es auch ganz anders aussehen, wenn sich ein Lehrer an eine Schülerin ranmachen würde, so wie es hier öfters berichtet worden ist. Dort kommt so einer nicht straffrei weg."

Das ist übrigens sachlich schlichtweg falsch. Das allgemeine Schutzalter liegt zwar bei 14 Jahren, bei Schutzbefohlenen, also z.b. Schülern, allerdings aus gutem Grund bei 18 Jahren.


@ Nebelfrost
Was soll dieser Verweis auf Homosexualität, der überhaupt nichts mit dem Thema zu tun hat?



@ Anna77

"Gibt es eigentlich auch Minderjährige, die sich Sex mit Erwachsenen wünschen?"

Klar gibt es die, sowohl Mädchen als auch Jungs. Der Wunsch allein ist aber eigentlich gar nicht das entscheidende, ich träumte als kleiner pubertierender Halbstarker auch von Sex mit meiner Deutschlehrerin - ob das in der Realität allerdings so eine gute Idee gewesen wäre, steht eben auf einem anderen Blatt. oft ist es schließlich auch besser, wenn Fantasien auch nur Fantasien bleiben.
Kommentar ansehen
05.10.2014 12:44 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@_ronae_

zitat: "Häufig passiert dies wohl bei jungen Mädchen, die ohne Vater aufgewachsen sind und eine männliche Bezugsperson suchen."

das wird sicher in manchen fällen so sein, aber nicht in allen. mir sind auch einige fälle aus meiner realschulzeit (mitte der 90er) bekannt, wo die mädchen (14, 15 oder 16) definitiv einen vater hatten und trotzdem sich einen weitaus älteren freund um die 30 geangelt haben. und meist handelte es um mädchen, die recht reif und ihren altersgenossinnen geistig oft etwas voraus waren. auch das war mir damals aufgefallen. und von einer weiß ich, dass sie heute noch mit dem zusammen ist. sie war damals 15 und er 31. heute ist sie 34 und er 50 und sie haben drei kinder.

es ist auch so, dass ich mitbekommen habe, dass nicht wenige mädchen in dem alter sogar einen erwachsenen mann bevorzugen, zumindest damals war das so. heute hab ich da nicht mehr so den überblick. der grund dafür ist, weil ein erwachsener mann einfach mehr erfahrung und verantwortungsbewusstsein hat, im gegensatz zu einem gleichaltrigen jungspund, der dem mädel nicht viel bieten kann. und wie gesagt, das betrifft häufiger eher die mädchen, die man als geistig recht reif bezeichnen kann. die wollen dann offenbar auch jemanden, der ihren wünschen gerecht werden kann, was bei typen, die selbst erst 15 sind, meist nicht der fall ist. ich kann das unter diesen aspekten schon sehr gut nachvollziehen.

und von seiten des erwachsenen mannes finde ich ebenfalls keineswegs abwertend, wenn er sich mit einem mädel diesen alters einlässt. warum auch? warum sollte er es nicht tun? wie ich vorher bereits schon geschrieben habe, ist das deutlich normaler und nachvollziehbarer, als wenn ein mann auf andere männer steht.

das soll jetzt aber nicht heißen, dass ich persönlich was gegen schwule habe. aber wenn ein mann eine hübsche frau oder ein hübsches mädchen sexuell attraktiv findet, dann ist das wohl immer normaler, als ein mann der schwul ist. ich denke, dass leute, die es unnormal finden, wenn ein 30-jähriger sich von einer 15-jährigen angetriggert fühlt, oder dies als krank bezeichnen, selber nicht ganz normal im kopf sind und ideologisch irgendwie in gewissen punkten völlig an der natur der dinge vorbeileben, erst recht wenn die gleichen leute andererseits homosexualität vielleicht als normal bezeichnen.

@fox.news

du siehst, es hat sehr wohl etwas mit diesem thema zu tun. ganz einfach aus gründen der logik. denn in dem einen fall steht ein mann auf ein (junges) mädchen und in dem anderen fall steht er auf einen anderen mann. was von beiden ist wohl schon allein naturgegeben normaler, hm?

@hibbelig

zitat: "Noch irrsinniger ist, dass ich heute mit einer 14jährigen Analverkehr und SM haben kann, aber kein einziges Bild besitzen darf, auf dem ihre Nippel zu sehen sind. Was genau daran ist logisch und gerecht?"

nichts ist daran logisch und gerecht schon gar nicht. aber unsere gesellschaft ist eben krank und damit sind es zum teil auch deren gesetze. das ist meine meinung und es ist eine persönliche feststellung. in unserer gesellschaft ist mittlerweile verdammt viel verkorxt. falsche moralvorstellungen wohin man blickt.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
05.10.2014 14:43 Uhr von holly47
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja briant was sie so auspackt und diese Wünsche würde man nicht für möglich halten in diesem Gewerbe.
Kommentar ansehen
06.10.2014 10:39 Uhr von juNkbooii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann Sie es ablehnen wenn Sie offiziell keinen Sex mit minderjährigen anbieten kann? Oder gibt es Eskortmädchen unter 18?
Kommentar ansehen
06.10.2014 10:52 Uhr von Wiggleshaker
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich sehe, wie viele Minuse es bei den ersten beiden Kommentaren gehagelt hat, bekomme ich dass Gefühl von pädophilen umgeben zu sein.
Kommentar ansehen
06.10.2014 11:21 Uhr von GroundHound
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In der gesamten Tierwelt werden Weibchen begattet, sobald sie die Geschlechtsreife erlangt haben.
Je jünger das Weibchen ist, desto größer sind meist die Chancen für gesunden Nachwuchs.
Der Drang zu möglichst jungen Geschlechtspartnerinnen kann also durchaus genetischer Natur sein.
Kommentar ansehen
06.10.2014 12:59 Uhr von Hallominator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube, dass ich schon wieder irgendwas verpasst habe. War der Escort-Service nicht eine Begleitung ohne Sex im Angebot?
Kommentar ansehen
06.10.2014 13:52 Uhr von Prachtmops
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh ja wie schlimm... ich bin immer der meinung: wenns freiwillig ist, gibts kein problem.

wobei man hier klar definieren muß um welches alter es geht.
bei 12 jährigen wäre das so ne sache, aber bei 16, 17 jährigen?

also man kann gesetze auch übertreiben.

auch immer diese hetze, das jeder der auf minderjährige steht gleich nen kinderschänder sei, ist lächerlich.
ab 16 isses von mir aus ok und absolut nicht verwerflich.
verwerflich ist eher die gesellschaft, die einen eintrichtert das man dann unnormal wäre.

nicht falsch verstehen, bei unter 16 jährigen halte ich es für schlimm, da diese meist nicht die geistige und auch nicht körperliche reife haben.
aber ab 16 gibts da in meinen augen kein problem.
Kommentar ansehen
06.10.2014 22:42 Uhr von anmen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Handwerker packt aus, die meisten Kunden zahlen nicht und wollen alles umsonst...Skandal !!

Was für eine Scheiß News.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?