03.10.14 19:52 Uhr
 353
 

Bregenz: Unachtsame Frau schoss sich Kugel in den Kopf

Nachts um zwei Uhr fiel ein Schuss in einem Haus im österreichischen Bregenz. Beim Hantieren mit einer Pistole hatte sich eine Kugel gelöst und die 31-Jährige im Kopfbereich getroffen.

Die schwer verletzte Frau wurde in eine Klinik gebracht, wo sie bislang nicht vernehmungsfähig ist.

Der Polizei zufolge liege weder Fremdverschulden noch ein Suizidversuch vor. Ein Bekannter der Frau war zum Zeitpunkt des Vorfalls in der Wohnung. Die Herkunft der Schusswaffe ist noch ungeklärt. Einen Waffenschein besaß die Frau nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Kopf, Kugel, Bregenz
Quelle: heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2014 20:05 Uhr von MBGucky
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Einen Waffenschein besaß die Frau nicht."

Damit wirds wohl jetzt auch nichts mehr.
Kommentar ansehen
03.10.2014 20:08 Uhr von hostmaster
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum sollte die Frau auch einen (recht restriktiv vergebenen) Waffenschein besessen haben? In den meisten Fällen ist eine Waffenbesitzkarte die Berechtigung zur Ausübung der tatsächlichen Gewalt über eine Waffe. Die Medien lernen es allerdings leider nicht.

https://www.help.gv.at/...

[ nachträglich editiert von hostmaster ]
Kommentar ansehen
03.10.2014 20:39 Uhr von huntingphil
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Darwin-Arward-Nominee.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?