03.10.14 19:48 Uhr
 2.277
 

München: P1-DJs verlangen für "Atemlos"-Musikwunsch 1.500 Euro

Während des Oktoberfests ist die Münchner In-Discothek "P1" ausgebucht, doch leider wollen die Gäste dort auch die Bierzelthits weiterhören, was den DJs nicht passt.

Nun hängte man dort ein scherzhaftes Schild auf, das jedoch einen ernsten Kern hat: "Musikwunsch 150 Euro, Musikwunsch (der Song ist schlecht) 300 Euro, Musikwunsch (sofort spielen) 500 Euro, Helene Fischer (Atemlos und jeder andere Mist) 1.500 Euro."

Tatsächlich gibt es Gäste, die das Geld dem DJ überreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: München, P1, Musikwunsch
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland