03.10.14 19:40 Uhr
 197
 

46 Regenwurm-Arten gibt es in Deutschland - Hellgrüne Art lebt in den Alpen

Wissenschaftler haben erstmals in Deutschland eine Art Volkszählung unter den Regenwürmern durchgeführt.

Die Biologen stellten dabei fest, dass es in Deutschland 46 verschiedene Arten von Regenwürmern gibt.

Das Görlitzer Senckenberg Museum für Naturkunde gab dazu bekannt, dass der badische Riesenregenwurm (Lumbricus badensis) nur in Deutschland vorkommt. In den Alpen wurde ein hellgrüner Regenwurm (Apporectodea smaragdina) entdeckt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Art, Alpen, Regenwurm
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2014 20:34 Uhr von ar1234
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Verwunderlich, dass die Quelle ausgerechnet das Bild genommen hat. Ein Bild des grünen Regenwurms kann man hier sehen.

http://www.senckenberg.de/...
Kommentar ansehen
05.10.2014 17:59 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke, art1234, genau den wollte ich sehen.

Sieht wirklich sensationell aus! Fast, als wäre er sogar fluoreszierend.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?