03.10.14 18:12 Uhr
 1.524
 

Türkei: Metrofahrt wird zu Horrorfahrt

In Istanbul (Türkei) wurde die Metrofahrt des 33-jährigen Fatih Coban zu einer Horrorfahrt. Eine Eisenstange bohrte sich durch die Hüfte des Fahrgastes, der daraufhin im Krankenhaus notoperiert wurde.

Der Vater des Opfers äußerte sich: "Das Unglück ist die Schrift Gottes. Was auch immer er geschrieben hat, es wird zutreffen."

Details und Umstände zum Unfallhergang sind noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: akar
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Türkei, Metro
Quelle: dha.com.tr

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei legt Erpresser mit vermeintlichem Sex-Date herein
Missbrauch Minderjähriger:Weltweite Fahndung nach Olympiastar Peter Seisenbacher
Kirgisien: Flugzeugabsturz - mindestens 35 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2014 18:12 Uhr von akar
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Leider sind im Jahre 2014, die Behörden immer noch nicht in der Lage, die Sicherheitsbedingungen der öffentlichen Verkehrsmittel in der Türkei zu schärfen. Es geschehen in der Türkei viele Unfälle, die durch Sicherheits-Cecks, Fahrer-Trainings und besseren Arbeitsbedingungen, vermieden werden können
Kommentar ansehen
03.10.2014 18:19 Uhr von Schmollschwund
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
@meister.d_

"Unfälle passieren auch in Deutschland. Du Troll. "

Und Choleriker gibt´s auch in der Türkei, oder?!

@Prime.ra_

Glaub eher, akar und meister.d sind die selben. Guter Cop, böser Cop, nur halt im Internet. Die ähhmm.. der wechselt ganz schnell, nicht nur den Nick, nein auch gleich die Persönlichkeit.

[ nachträglich editiert von Schmollschwund ]
Kommentar ansehen
03.10.2014 23:19 Uhr von learchos
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kindergarten pur!!! I love it!!!!
Kommentar ansehen
05.10.2014 10:00 Uhr von Patreo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Meister.d, der Punkt geht aber dennoch nicht an dich, da ,,das" sich eindeutig auf das Substantiv im vorangegangenen Hauptsatz bezieht. Ich befürchte der Hinweis auf den Avatar ist wenig mehr als Ablenkung, denn in diesem spezifischen Punkt hast du unrecht( Das bezieht sich weder auf diese Nachricht, die Türkei, das türkische Volk oder deine persönliche Verbindung zu den letzten beiden Punkten, sondern zeigt nur, dass das Geschriebene von dir im Bezug auf ,,Ollis´´ Einsatz des Wortes ,,das´´ nicht richt ist.).
Kommentar ansehen
05.10.2014 11:30 Uhr von Holzmichel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich möchte an dieser Stelle lediglich einmal zwei andere Mtglieder zitieren, mehr gibt es dazu wohl nicht zu sagen:

@meister.d

---"Dr.Chaos , Muhammad"---

@Schmollmund

---"Glaub eher, akar und meister.d sind die selben. Guter Cop, böser Cop, nur halt im Internet. Die ähhmm.. der wechselt ganz schnell, nicht nur den Nick, nein auch gleich die Persönlichkeit."----

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft
Amazon Echo Lautsprecher enthält Easter Egg aus Mass Effect 3
Polizei legt Erpresser mit vermeintlichem Sex-Date herein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?