03.10.14 14:33 Uhr
 340
 

Pariser Autosalon 2014: Kaum neues von Ssangyong - Bluetooth das Highlight

Auf dem Pariser Autosalon präsentiert der südkoreanische Automobilhersteller Ssangyong gleich zwei Konzeptfahrzeuge, den XIV Air mit Targa-Dach und den XIV Adventure mit Zusatzscheinwerfern und Dachreling.

Die beiden Studien sollen Vorboten für das neue B-Segment-SUV sein, doch wer wirkliches Neues oder Innovatives erwartet, dürfte enttäuscht werden. Als größte Neuheiten werden Xenonscheinwerfer, Bluetooth und ein Knieairbag präsentiert.

Ssangyong plant je ein Benzin- und Dieselfahrzeug mit 1,6 Litern Hubraum, welche wahlweise über Schalt- oder Automatik-Getriebe verfügen sowie über Zwei- oder Vierradantrieb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Pariser, Autosalon, Highlight, Bluetooth, Pariser Autosalon
Quelle: auto-presse.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?