03.10.14 13:28 Uhr
 1.151
 

Neuartige Pille soll den Alkoholgenuss bei Trinkern bremsen

Den Süchtigen nach Alkohol solle man nach Auffassung des britischen Gesundheitsinstitut eine neue Pille verabreichen, die das Verlangen nach Alkoholgenuss entscheidend dämpfen kann. Vor allem verhindere sie die Lust an einem zweiten Glas.

Das Gesundheitsministerium empfiehlt das Medikament Personen, die "täglich eine halbe Flasche Wein oder drei Glas Bier trinken".

Der Dämpfungseffekt der Pille ist mit der Blockierung eines Gehirnteils erzielbar, so das Institut. Auch eine gleichzeitige psychologische Begleitung sollte den Betroffenen zukommen. Es handelt sich bei dem Projekt, das durchgeführt wird, um hierfür berechtigte 600.000 Briten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Großbritannien, Pille, Alkoholsüchtige, Gesundgeitsinstitut
Quelle: augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Gynäkologin entsetzt: Gwyneth Paltrow rät zu Jade-Eier für Vagina für Orgasmen
Knochen: Osteoporose ist tückisch und unheilbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2014 14:40 Uhr von maxyking
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Es handelt sich bei dem Projekt, das durchgeführt wird, um hierfür berechtigte 600.000 Briten.


Das 3 Gals hättest du auch weg lassen sollen LuckyBull
Kommentar ansehen
03.10.2014 19:52 Uhr von z3us-TM
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
was ist drin ?

Blausäure ?

Arsen ?
Kommentar ansehen
04.10.2014 12:11 Uhr von Daffney
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist halb besoffen denn nicht rausgeschmissenes Geld?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?