03.10.14 10:30 Uhr
 15.289
 

Pluto könnte Status als Planet wieder erhalten

Nachdem Pluto zum Planet der Kategorie "Zwerg-Planet" zurückgestuft wurde, besteht die Möglichkeit, dass dieser wieder zur Kategorie "Planet" erhoben wird.

Damit könnte Pluto wieder zum neunten Planeten unseres Sonnensystems werden.

Nach neuen Kriterien muss ein Planet folgendes erfüllen: Eine abgerundete Form besitzen, eine ausreichende Masse, um das hydrostatische Gleichgewicht zu erhalten und in der Atmosphäre dürfen sich keine Teilchen mehr befinden.


WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Planet, Status, Pluto, Zwergplanet
Quelle: thewestsidestory.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2014 10:56 Uhr von DEvB
 
+43 | -1
 
ANZEIGEN
"Nach neuen Kriterien muss ein Planet folgendes erfüllen: Eine abgerundete Form besitzen, eine ausreichende Masse, um das hydrostatisches Gleichgewicht zu erhalten und in dessen dürfen Atmosphäre sich keine Teilchen mehr befinden. "

Ist das wirklich so schwer eine Quelle (selbst wenn sie auf englisch ist) richtig wiederzugeben?

Das wichtigste Kriterium (das auch in der Quelle steht) hast du nämlich vergessen: Der Planet muss eine Sonne umkreisen. Desweiteren ist das letzte von dir genannte Kriterium (das so nicht in der Quelle steht) einfach nur lächerlich! Danach wäre auch die Erde kein Planet, weil sich (zum Glück) auch in unserer Atmosphäre Teilchen befinden.
Kommentar ansehen
03.10.2014 11:18 Uhr von kampat
 
+19 | -7
 
ANZEIGEN
@Author: Deutschkurs hat mich sehr gehilft, hat gekostet Euro drei! BITTE LASST ES EINFACH SEIN, WENN SCHREIBEN NICHT SO EUER DING IST! DANKE!!!

[ nachträglich editiert von kampat ]
Kommentar ansehen
03.10.2014 11:33 Uhr von TinFoilHead
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Pluto könnte Status als Planet wieder erhalten

Ob ers merkt?
Kommentar ansehen
03.10.2014 11:35 Uhr von kuno14
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ist ihm wahrscheinlich völlig latte.............
Kommentar ansehen
03.10.2014 11:43 Uhr von fraro
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Plutoner werden stolz sein ;-)
Kommentar ansehen
03.10.2014 11:43 Uhr von KlötenInNöten
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Möchte mich bitte jemand mal aufklären, warum Pluto eventuell wieder zum Planeten wird, der größere Eris aber nicht?
Kommentar ansehen
03.10.2014 12:31 Uhr von hostmaster
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@KlötenInNöten

Wahrscheinlich eher aus Tradition, als anhand von Fakten. Ob Eris tatsächlich etwas gößer ist, kann man wegen der vagen Daten nicht unbedingt felsenfest bestimmen.

http://hubblesite.org/...
Kommentar ansehen
03.10.2014 12:36 Uhr von Shifter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nein unmöglich, das werden sich die Wissenschaftler nicht antun, ausserdem ist die Aufzählung schwachsinn
Kommentar ansehen
03.10.2014 12:57 Uhr von Thomas66
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Du meine Güte, dass sind vielleicht Probleme ob Pluto jetzt ein Planet ist oder nicht.
Kommentar ansehen
03.10.2014 16:08 Uhr von Renshy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich find auch das pluto wieder ein offizieler planet sein soll !!
Kommentar ansehen
03.10.2014 17:16 Uhr von LactoseIntoleranz
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Pluto gehört einfach irgendwie dazu, sowie Hamburg in die erste Liga :D
Kommentar ansehen
03.10.2014 20:27 Uhr von amaxx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Können die sich endlich mal entscheiden?
Kommentar ansehen
03.10.2014 22:16 Uhr von newschecker85
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da würde sich aber Sheldon Cooper freuen.....er mag Pluto *lachflash*
Kommentar ansehen
03.10.2014 23:43 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist dem Pluto so egal.
Kommentar ansehen
04.10.2014 09:36 Uhr von Knutscher
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da ging es nur darum, das die anderen Planeten sich zunehmend über den Kleinen lustig gemacht haben. Um das Mobbing zu stoppen, hat man sich nun anders entschieden und macht ihn wieder zum "vollwertigen" Planeten. (Der Arme hatte sich schon überlegt, sich in die Sonne zu stürzen)
Kommentar ansehen
04.10.2014 10:27 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich benenne meine PCs nach den Planeten und die Laptops nach Monden. Pluto blieb immer ein vollwertiger PC, da ich die Degradierung nicht anerkenne.
Kommentar ansehen
04.10.2014 12:47 Uhr von physicist
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"...in der Atmosphäre dürfen sich keine Teilchen mehr befinden."

Aha... und eine Atmosphäre aus Vakuum ist dann trotzdem noch eine Atmosphäre?

Wie kann man so einen geistigen dünnschiss hier stehen lassen?
Kommentar ansehen
06.10.2014 07:44 Uhr von Smoothi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde ja, Pluto sollte sich nicht beschweren. Immerhin bekam er eine eigene Kategorie: Plutoiden
Kommentar ansehen
12.10.2014 21:16 Uhr von akau11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach diesen Kriterien dürften wir aber dann noch mehrere Planeten bekommen.
Nämlich Haumea, Makemake und Eris aus dem Kuipergürtel.
Eris ist sogar noch etwas größer als Pluto.
Eventuell sogar auch Ceres aus dem Asteroidengürtel.
Es gibt sogar noch einige Objekte im Kuipergürtel die nach weiteren Forschungen vielleicht auch den Status des Zwergplaneten oder des Planeten bekommen werden.

[ nachträglich editiert von akau11 ]
Kommentar ansehen
07.01.2015 03:28 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weimargg,
es geht dabei um folgendes:
Pluto ist der einzige "Planet", der von einem Amerikaner entdeckt wurde.
Die Amerikaner haben sehr angefressen reagiert, als "ihrem" Planet der Planetenstatus aberkannt wurde, und aus genau diesem Grund gibt es auch diese Bestrebungen, aus Pluto wieder einen Planeten zu machen...

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?