02.10.14 18:48 Uhr
 867
 

Studie: Viele Türken sind mit Deutschen befreundet

Entgegen manchen Annahmen wie, Türken würden lieber unter sich bleiben, hat eine neue Studie ergeben, dass dem nicht so ist.

Eine repräsentative Studie der Stiftung Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung in Essen ergab: Die in Deutschland lebenden Türken fühlen sich mehrheitlich wohl.

Laut der Studie haben viele Türken vielfältige Kontakte zu Deutschen. 75 Prozent gaben an, mit Deutschen befreundet zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meister.d
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Studie, Deutsche, Türken
Quelle: ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2014 19:05 Uhr von daiden
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
Bist du nicht Admin?! Schmeißt doch den Schwachkopf gleich wieder raus
Kommentar ansehen
02.10.2014 19:18 Uhr von max.mustermann2014
 
+19 | -9
 
ANZEIGEN
wer´s glaubt?

Trau nie einer Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.
Kommentar ansehen
02.10.2014 19:43 Uhr von CrazyWolf1981
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Wie man Freundschaft wohl definiert? Inniger Körperkontakt wenn mal wieder ein am Boden liegender an den Kopf getreten wird? Für viele, und das sehe ich hier in direkter Nachbarschaft, scheitert es ja schon an der Sprache. Seit Generationen in Deutschland, aber die Deutsche Sprache lernen wollen viele nicht. Wo man sich selbst mit Touristen aus aller Welt, wo man auch kein Deutsch erwarten kann und darf, wenigstens problemlos in Englisch unterhalten könnte, scheitert es auch daran. Natürlich gibt es da auch positive Beispiele von gut integrierten Türken die auch nicht mehr auf eine barbarische Kultur bestehen. Aber die Mehrheit ist das gewiss nicht. Die Definition von "Viele" ist hier auch fraglich. 1000 Menschen sind auch viele, aber unter einer Gesamtzahl von Millionen wenig.
Kommentar ansehen
02.10.2014 20:05 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@ max.mustermann2014
"Trau nie einer Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast."
Nicht eher ´Trau nie einer Statistik, die dir nicht in den Kram passt?´ Wäre ja noch schöner, wenn man am Ende noch sein Weltbild überdenken müsste.
Kommentar ansehen
02.10.2014 20:28 Uhr von WolfGuest
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Welcome back: Dr.HaberZuckerChaosMuhammadFamir!

@daiden
"Bist du nicht Admin?!"

Bei Thiazi vielleicht...... Muahahaha

[ nachträglich editiert von WolfGuest ]
Kommentar ansehen
02.10.2014 20:50 Uhr von sooma
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Willkommen zurück, neuer User yalanci.d! ^^
Kommentar ansehen
02.10.2014 23:41 Uhr von Retrobyte
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Mit diesen unzähligen Neuanmeldungen hat er zumindest eines bewiesen, er besitzt wirklich kein reales Leben.
Kommentar ansehen
03.10.2014 02:31 Uhr von HerbertMittermayer
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Viele Türken sind mit Deutschen befreundet?

WIRKLICH? Ich dachte, die Türken würden uns hassen, totbomben, Strichnin in den Döner mischen, meine Mutter ficken --- und meinen Vater auch.

Boa, was für eine Meldung. Menschen schliessen Freundschaften und mögen sich.

Unglaublich.
Kommentar ansehen
03.10.2014 08:40 Uhr von cappie
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Sicher sollte die "News" so lauten:

"Viele Türken haben deutsche Freunde mit türkischem Migrationshintergrund"
LAN
Kommentar ansehen
03.10.2014 10:30 Uhr von Frudd85
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Meine Güte - als ob es absolut nicht sein könnte, dass Türken sich hier in einer Weise wohlfühlen, die Euch zusagt. Als ob es absolut unmöglich wäre, dass es Freundschaften zwischen Türken und autochthonen Deutschen gibt.
Nein, das muss dann "die Freundschaft zwischen Stiefel und Kopf" (CrazyWolf) sein, das muss dann Betteln sein (Kritikglobalisierer), das müssen geschäftliche Beziehungen ausschließlich im Gemüse- oder Dönerladen sein (blaupunkt), oder garantiert asymmetrische Beziehungen zwischen "türkischen Männern und deutschen Frauen" (Anna) oder eben nur zwischen Türken und Türken (Hugo.Broetchen) - denn alles andere MUSS ja gelogen sein (dito).

Das ist purer Rassismus. Und schlichtweg Ausdruck fehlender Intelligenz.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?