02.10.14 12:58 Uhr
 307
 

London: Berühmte rote Telefonzellen werden zu Handy-Aufladungsboxen

Die berühmten Londoner Telefonzellen sind inzwischen verwaist, denn kaum noch jemand benötigt sie.

Um die ikonischen Zellen jedoch zu behalten, wurden ihnen nun ein neuer Sinn gegeben: Sie werden zum Teil zu Handy-Aufladungszonen.

Die erste solche Zelle steht nun an der Tottenham Court Road und ist mit einer Solarbox versehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, London, Telefonzelle, Aufladen
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2014 13:04 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und was macht man so lange, wie das Handy auflädt?
Kommentar ansehen
02.10.2014 13:49 Uhr von Major_Sepp
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Jlaebbischer

Blöde Frage! Man steht 2 Stunden da rum und lässt sich von Menschen auslachen, die schlau genug sind ein Zweit-Akku dabei zu haben. Was denn sonst? ^^
Kommentar ansehen
02.10.2014 14:02 Uhr von ted1405
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Jlaebbischer:

Da die "Boxen" sicher nicht nur für ein einzelnes Handy geeignet sind, nimmt man sich - wenn man nicht warten möchte - halt kurzerhand eines der bereits aufgeladenen Handys.
Und wenn man warten will, dann kann man ja mit den Kontakten im Adressbuch der anderen Handys ein bisl Spaß haben ... ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?