02.10.14 12:37 Uhr
 639
 

Bad Pyrmont: Schüler soll Lehrer stranguliert haben, weil dieser ihm Handy abnahm

Ein erst 14 Jahre alter Schüler aus Bad Pyrmont soll seinen Lehrer auf einer Klassenfahrt attackiert haben.

Der Schüler strangulierte den 33-Jährigen mit einem Schnürsenkel und stieß dabei Morddrohungen aus. Die Tat ereignete sich, nachdem der Lehrer dem Schüler das Handy abnahm.

Die Polizei ermittelt nun wegen Totschlag gegen den Teenager.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Handy, Schüler, Lehrer, Bad, Bad Pyrmont
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2014 13:34 Uhr von ar1234
 
+17 | -1