02.10.14 12:13 Uhr
 161
 

Meißen: 27-Jähriger rast mit Mercedes gegen Baum und stirbt

Am vergangenen Dienstagabend gegen 22.00 Uhr verlor ein 27-jähriger Mercedesfahrer auf der Bundesstraße zwischen Gauernitz und Wildberg bei Meißen die Kontrolle über seinen Wagen und raste gegen einen Baum am Straßenrand.

Die A-Klasse zerschellte dadurch fast komplett und der Fahrer starb noch an der Unfallstelle.

"Die Untersuchungen zum genauen Unfallhergang sind noch nicht abgeschlossen", so eine Polizeisprecherin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Mercedes, Todesfall, Baum, Meißen
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfenbüttel: Sportauto rast in Rettungswagen - 81-jähriger Patient stirbt
Lüneburg: Schülerin aus Syrien stürzt sich aus dem Fenster
USA: 3,4 Millionen Dollar für Paar - Unschuldig wegen Kindesmissbrauch in Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2014 12:20 Uhr von Jlaebbischer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Unter der Voraussetzung, dass der Typ einen Bleifuss hattte, kann ich nur sagen, dass ich ihm Dankbar bin, dass er sich selbst aus dem Verkehr gezogen hat, bevor er noch jemanden mitnehmen konnte...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese Seite sammelt die peinlichsten Tinder-Anmachen
Fatih Akins "Aus dem Nichts" ist deutsche Nominierung für den Oscar
Fußball: Nach Pannen steht Videobeweis in Bundesliga vor dem Aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?