02.10.14 11:31 Uhr
 81
 

Facebook will Google bei Internet-Werbung überholen

Facebook möchte mit seinem neuen Werbesystem namens "Atlas" deutlich den Vorsprung von Google bei der digitale Werbung abschwächen.

Dabei besitzt Google aber einen deutlichen Vorteil, weil diese direkte Daten von Nutzern für ihre Werbung nutzen können.

Das System ermöglicht eine genaue Verfolgung und Überprüfung von ins Leben gerufenen Markt-Kampagnen, ermöglicht somit eine genaues Benchmarking zu anderen bereits existierenden, digitalen Marketing-Kampagnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Facebook, Google, Werbung, Google+
Quelle: www.onlinehaendler-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?