02.10.14 11:06 Uhr
 98
 

Werne: Das städtische Solebad geht in die Insolvenz

Der Stadtrat von Werne hat mit großer Mehrheit den Beschluss gefasst, dass das städtische Solebad in die Insolvenz geht.

Im Mai 2015 wird es zugemacht. Bis 2017 wird das Bad dann in ein wirtschaftlicheres Familienbad umgebaut.

Durch diesen Beschluss werden die 70 Mitarbeiter, welche 150 Tage für einen Tarifvertrag streikten, arbeitslos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Insolvenz, Werne, Solebad
Quelle: www1.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?